Vermeintliche Handgranate war nur ein Feuerzeug

Von einer Handgranate berichtete ein Zeuge aus dem Schwerter Stadtteil Wandhofen am Freitagvormittag der Polizei. Experten aus Düsseldorf untersuchten das Objekt und gaben Entwarnung: Es handelte sich lediglich um ein Feuerzeug.

Schwerte.. 
Eine erleichternde Nachricht für die Anwohner der Straße Am Bruch in Wandhofen konnte Polizei-Pressesprecherin Ute Hellmann am Freitagmittag verkünden: Bei dem gefundenen Objekt handelte es sich um ein harmloses Feuerzeug.

Vermeintlich brisante Entdeckung

Ein Zeuge hatte zuvor auf der Wache angerufen und die vermeintlich brisante Entdeckung gemeldet - eine Handgranate.

Wie in solchen Fällen üblich, wurden Experten des Landeskriminalamts aus Düsseldorf angefordert. Die nahmen das Fundstück unter die Lupe und konnten schließlich Entwarnung geben.