So wird das letzte Weihnachtswochenende in Lünen

Am letzten Marktwochenende warten auf die Besucher noch einige Höhepunkte. So langsam biegt der Weihnachtsmarkt auf die Zielgerade ein. Bei uns gibt es alle Infos zum Programm am Tobiaspark - und einen Blick zurück auf die weihnachtlichen Aktivitäten bisher.
  • Diesen Samstag soll der Tobiaspark zur "Winter-Wunder-Welt" werden und in einem weihnachtlichen Licht erstrahlen. Ab 14 Uhr gibt es nach Mitteilung der Stadt "weihnachtliche Überraschungen in der Sternengasse" mit Abschluss im Tobiaspark. Der Förderverein des Lüner Theater wird ebenfalls beteiligt sein.
  • Am Nachmittag liegt der programmliche Schwerpunkt auf der Musik. Björn van Andel wird auf der weißen Wersi-Orgel auf der Bühne im Tobiaspark spielen. Dieses Mal möchte er mit traditionellen Weihnachtsliededern für gute Stimmung sorgen. Als der Weihnachtsmann sich in Lünen zeigte, war die Freude in diesem Jahr besonders gut:
  • Auch am Sonntag wird Programm geboten: Um 17 Uhr wird die Gruppe "All in Band" im Sternenpavillion Alter Markt für die Weihnachtsmarktbesucher spielen.
So weihnachtete es schon in Lünen:

Lünen.. 
Als der Nikolaus sich in Lünen zeigte, war die Freude natürlich besonders groß. Die Stadt hat ihn gebührend empfangen:
Schon den ganzen Monat lang konnte man sich in Lünen in Weihnachtsstimmung versetzen. Und das nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem man sich mit warmen Getränken und leckeren Speisen stärken konnte: Viele Schulen haben zudem Konzerte organisiert. Wie zum Beispiel die Realschule in Altlünen: