So war es bei der Roboterolympiade in Schwerte

Die Zeiten, als Lego nur aus Zweiern, Vierern und Achtern bestand, sind lange vorbei: Am Wochenende zeigten die Teilnehmer der Roboterolympiade im Schwerter Technologiezentrum, zu was Roboter der Lego-Mindstorms-Serie nach erfolgreicher Programmierung fähig sind - und ausgerechnet eine Schwerter Schule belegte den ersten Platz.

Schwerte.. 20 Teams aller Altersklassen waren aus der ganzen Region ins Schwerter Technologiezentrum gekommen - davon sechs Teams von Schwerter Schulen.

Am Ende schafften es drei Ruhrstadtteams in die nächste Runde und nehmen damit an den deutschen Ausscheidungen Ende Juni in Dortmund teil.

Den ersten Platz bei der Roboterolympiade belegte dabei das Team "Dacil Schwerte" von der Gesamtschule, die Robotsworts der Realschule am Stadtpark landeten auf Platz 7, die Juniorgruppe des Ruhrtal-Gymnasiums kam auf Platz acht.

Im Video zeigen wir, wie es am Samstag im Technologiezentrum zuging: