So können Sie Ihre Liebe zur Heimatstadt zeigen

Die Lüner lieben ihre Stadt ganz offenbar: Die Souvenirs, die die Marketingabteilung der Stadt Lünen anbietet, erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Interesse ist offenbar groß. Wir haben uns umgeschaut, was auf dem Markt ist.

Lünen.. Lünen ist gefragt, sagen jedenfalls viele, die die Lünen-Souvenirs anbieten: Lünen-Motive auf Tassen, Schlüsselanhängern, Aufklebern, Brettchen und Kerzen kommen offenbar an.

Auch beim Stadtmarketing hat man diesen Eindruck. Obwohl man da ganz vorsichtig kalkulieren muss: Das Angebot wächst und das, was schon da war, hat sich aufgehübscht.

Eine Fahne für den Garten

Ganz neu im Sortiment - "auf Wunsch vieler Lüner", sagt Stadtmarketing-Beauftragte Claudia Kawecki, ist eine Fahne: 1,2 mal 0,8 Meter misst sie. Das passt auch in den heimischen Garten. Dafür war die große Fahne (1,2 mal 3 Meter) nicht zu gebrauchen. "Wir waren zum ersten Mal mit einem Stand auf dem Viktualienmarkt vertreten, das ist gut angekommen", erzählt Claudia Kawecki. So ist auch der Druck der neuen Fahne entstanden: "Die Menschen haben den Wunsch an uns herangetragen." 2014 hat aber nicht nur den Lünern die neue Fahne beschert, sondern als Neuheit zum Beispiel auch den Sattelschutz mit Stadtsilhouette und ein völlig überarbeitetes Sortiment: So ist die Lünen-Tasse nun nicht mehr blau, sondern weiß mit einem frischen Grün. So zeigen sich nun auch die Schlüsselbänder. Außerdem gehören zum Angebot der Stadt Aufkleber, Anstecknadeln, Baumwolltaschen, ein Film über Lünen und der Faire Kaffee, verpackt in Lüner Motiven.Beliebtes Lünen-Souvenir ist auch der Film von Uwe Koslowski "Lünen von oben", über den wir an dieser Stelle schon einmal berichtet haben. Mittelfristig soll Lünen auch online zu haben sein. "Wir planen einen Online-Shop", sagt Claudia Kawecki. Auch die Zahl der Kooperationspartner soll möglichst erhöht werden, damit die Lüner Lünen auch noch anderswo finden können.

So gibt es etwa in der Lippe-Buchhandlung viele Souvenirs zu kaufen.Allein in diesem Jahr sind hier ganz neu zum Beispiel ein Puzzle in einer Lünen-Dose, Schokotaler in einer Aludose, ein Thermobecher und ein neuer Tee ("Lüner Glückstee") hinzugekommen. Und schon bald im Regal: die "Lüner Lippewelle", ein Likör in einer welligen Flasche, sagt Heidi Vakilzadeh von der Buchhandlung.

Auch in der Thalia Buchhandlung gibt es zahlreiche Lüner Artikel: Neben den üblichen Tassen und Schlüsselanhängern gibt es hier auch ein bisschen Exotisches wie Zollstöcke und Pillendöschen sowie Untersetzer und Kerzen mit Lüner Motiven.

In unserer Fotostrecke finden Sie zahlreiche Lünen-Souvenirs: Für Ideen, wie man Lünen am besten zeigen kann, ist man beim Stadtmarketing übrigens offen; so ist auch der Sattelschutz in Lünen auf die Welt gekommen. Allerdings: Ideen habe man viele, heißt es, aber es muss eben auch finanziell machbar sein. Die Auflage ist nicht besonders hoch, das Souvenir muss aber für dessen Liebhaber bezahlbar sein.

Auch wir sind gespannt: Was vermissen Sie im Angebot? Wie würden Sie gerne Lünen durch die Gegend tragen? Auf einem Schirm, einer Tasche oder vielleicht sogar auf einem T-Shirt?

Schicken Sie uns Ihre Vorschläge über das Formular.