So klingt das Trommelprojekt in Lünen

Montagmittags wird getrommelt in der Realschule Altlünen. Schüler der fünften Klassen treffen sich dort seit einigen Wochen mit Trommellehrerin Anke Filipiak im Musikraum. Afrikanische Klänge stehen auf dem Programm des Trommelprojekts. Wir waren mit der Videokamera dabei.

LÜNEN.. Das Projekt ist Teil der Über-Mittag-Betreuung, die der Caritas-Verband Lünen-Selm-Werne an der Realschule anbietet. Das Trommeln kommt bei den Schülern gut an. Sie lernen nicht nur afrikanische Musik kennen, sondern durch das Trommeln auch Rhythmusgefühl. Und das Gedächtnis wird ebenfalls trainiert.