Sechs Verletzte bei Unfall auf der Hörder Straße

Sechs Verletzte, vier beteiligte Fahrzeuge - das ist die vorläufige Bilanz eines Verkehrsunfalls an der Hörder Straße. Auf Höhe der A1-Auffahrt Schwerte hatte es am Dienstagmittag gekracht.

SCHWERTE.. Weil der Einsatz noch läuft, kann die Polizei noch keine Angaben über Ursache des Unfalls und die Schwere der Verletzungen machen. Schwer verletzt sei aber nach erstem Eindruck keiner der Beteiligten, sagt Polizei-Pressesprecher im Kreis Ralf Hammerl.


Der Verkehr war und ist zwar beeinträchtigt, läuft aber weiter. Feuerwehr und Polizei leiteten die Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbei. Zur Stunde läuft der Polizei- und Bergungseinsatz noch, die Feuerwehr ist schon wieder abgerückt.


Wir berichten weiter.