Renovierte Schwerter Orgel spielt nur für die Kinder

Am 1. Advent war es so weit. Damals erklang die neue Orgel der St.-Viktor-Kirche am Schwerter Marktplatz zum ersten Mal. Ein historischer Moment. Nun wurde sie einige Wochen später noch einmal unter die Lupe genommen. Von Kindern. Es gab Hörproben, ein Konzert und ein Quiz. Wir haben die Bilder.

Schwerte.. Nach den feierlichen Eröffnungskonzerten stand die neue Orgel von St. Viktor am Samstag im Fokus eines Kinderkonzertes. Die "Königin der Instrumente" wurde erklärt, und die jungen Besucher spitzten die Ohren, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur alten Orgel herauszuhören.

Am Ende gab es ein Orgel-Quiz, bei dem das neu erworbene Wissen getestet wurde. Musik gab es von Gleichaltrigen: Die Mini-Paulus-Musikanten und die sieben- bis zwölfjährigen Sänger des Kinderchors der Stadtkantorei traten auf.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE