Polizei erwischt zwei Einbrecher in Schwerte

Erfolg für die Schwerter Polizei im Kampf gegen Einbrecher: In der Nacht auf Sonntag konnten die Ermittler zwei Verdächtige an der Hörder Straße festnehmen. Sie hatten sich an einem Gartenhaus zu schaffen gemacht. Auf unserer interaktiven Karte können Sie sehen, wo in Schwerte Einbrecher häufig zuschlagen.

Schwerte.. 1 Uhr in der Nacht zu Sonntag, 1. März, Hörder Straße: Ein Mann bemerkt, dass sich Verdächtige auf seinem Grundstück zu schaffen machen. Er ruft die Polizei.

Als die Beamten eintreffen, hatten bereits zwei Männer - 30 und 52 Jahre alt - mehrere Werkzeuge aus einem Gartenhaus zum Abtransport bereit gelegt. Die Verdächtigen wurden festgenommen, die Ermittlungen dauern an, wie die Polizei mitteilt.

Das sind die Einbrüche, die sich seit November 2013 in Schwerte ereignet haben:

  • Klicken Sie auf die Markierungen, um weitere Infos zu erhalten.
  • Sie können den Karten-Ausschnitt vergrößern und verkleinern (z.B. durch einen Klick auf die Plus- bzw. die Minus-Taste auf der rechten Seite oder indem Sie an Ihrem Mausrad drehen).
  • Klicken Sie auf das Kästchen-Symbol oben rechts, um die Karte als Vollbild zu öffnen.
  • In der linken Spalte finden Sie dann alle Fälle chronologisch geordnet (der aktuellste Fall ist der oberste Eintrag).
  • Wichtig: Die Polizei gibt meist keinen genauen Ort an. Die Markierungen dienen daher eher zur Orientierung.
  • Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter Tel. 02304 / 921-3320 oder 921-0.