Parfümdieb: Wer kennt diesen tätowierten Mann?

Die Polizei sucht einen Dieb, der bereits Anfang Februar in einer Parfümerie an der Hüsingstraße in Schwerte mehrere Packungen Herrenparfüm gestohlen hat. Eine Mitarbeiterin versuchte noch, den Mann aufzuhalten - jedoch mit wenig Erfolg. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto einer Überwachungskamera.

Schwerte.. Vier Packungen Parfüm erbeutete der Mann am 3. Februar gegen 15 Uhr in der Parfümerie an der Hüsingstraße. Zuvor hatte er noch zehn Minuten lang diverse Düfte ausprobiert, ehe er ins Regal griff und sich sieben bis acht Packungen schnappte, wie die Polizei berichtet.

Als er damit das Geschäft verlassen wollte, versuchte eine Verkäuferin, den Dieb aufzuhalten. Mit dem Ellenbogen stieß er sie beiseite, verlor einige der Parfümpackungen und flüchtete in Richtung Fußgängerzone.

Auffällige Tätowierung

Nach einem Gerichtsbeschluss sucht die Polizei nun mit einem Foto einer Überwachungskamera des Geschäfts nach dem Mann. Er trug zur Tatzeit blaue Jeans und eine schwarze Jacke. Sein Haar war kurz rasiert, besonders auffällig ist eine große Tätowierung rechts am Hals hinter dem Ohr.

Hinweise auf diese Person nimmt die Polizei in Schwerte unter Tel. (02304) 9213320 oder 9210 entgegen.

Hinweis vom 30. Juni:

Nachdem zahlreiche Hinweise bei der Polizei eingegangen sind, konnte ein Verdächtiger wohl identifiziert werden. Die Ermittlungen gegen den Mann laufen. Wir sind daher der Aufforderung der Polizei nachgekommen und haben die damals veröffentlichten Fahndungsbilder aus diesem Artikel genommen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE