Osterauktion: Ersteigern Sie Kunst aus Lünen

Wie verbinden Künstler Ostern und Lünen? Diese Fragen haben wir Lüner Künstlern gestellt. Heute versteigern wir einen Siebdruck von Sabine Klemp zugunsten des Arbeitskreis für Umwelt und Heimat. Steigern Sei mit und unterstützen Sie unsere Aktion für den guten Zweck.

Lünen.. Mit dabei waren Andrzej Irzykowski, Uwe Gegenmantel, Andrea Westedt und Sabine Klemp. Andrea Westedt fügte in einem großformatigen Bild zahlreiche Lüner Gebäude und Kunstwerke zusammen, Uwe Gegenmantel gestaltete Luftbilder der Stadt auf ungewöhnliche Weise, Andrzej Irzykowski malte zehn Bilder in ungewöhnlicher ovaler Form und Sabine Klemp setzte mit Siebdrucktechnik dem Kiebitz und dem Schutz der Natur ein Denkmal. Heute können Sie dieses Denkmal ersteigern.

  • Der Siebdruck ist ca. 40 mal 40 cm groß

Sabine Klemp zog 1988 nach Alstedde. Dort faszinierten sie die Kiebitze auf den Feldern vor ihrer Haustür. Ein Grund für ihre Entscheidung, auf ihre österliche Siebdrucke den Wunsch "behutsam sein" zu setzen. Zusammen mit einem Kiebitz und einem Osterei. "Gerade im Frühling, wenn die Tiere brüten und der Nachwuchs geboren wird, sollte man besonders achtsam und behutsam sein", so die aus Wuppertal stammende Künstlerin.

In ihrem Atelier steht die Siebdruckanlage der verstorbenen Dortmunder Künstlerin Anne Fischer. "Ihr Mann hat mich gefragt, ob ich sie haben will, darüber habe ich mich sehr gefreut", so die vielseitige Künstlerin.

Ende der 80er-Jahre entdeckte sie ihre Begeisterung für die Steinbildhauerei und lernte die Technik. In Dortmund kann sie mittlerweile bei einem Steinmetz an ihren Kunstwerken arbeiten und außerdem in einem Schuppen bei ihrer Wohnung.

Bitte beachten Sie: Um an der Auktion teilnehmen zu können, müssen Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch keinen Benutzernamen und kein Passwort besitzen, bitten wir Sie, sich zu registrieren. Der Ersteigerer kann den Betrag nicht steuerrechtlich geltend machen und erhält keine Spendenquittung. Steigern Sie mit - für den guten Zweck!

Hinweis: Bieten können Sie nur von einem stationären Computer oder vom Tablet aus - allerdings nicht mit dem Smartphone.