Junge Frau bei Schlägerei verletzt

Am Rande des Feuerwehrfestes in Ergste kam es zu zwei Polizeieinsätzen. Im Anschluss an das Konzert der Schwerter Band Krass am späten Freitagabend gegen 1 Uhr gerieten offenbar mehrere junge Schwerter im Streit aneinander. Die Polizei rückte mit fünf Wagen.

Ergste.. Offenbar war der Polizei eine größere Schlägerei gemeldet worden.Vor Ort trafen die Beamten jedoch nur noch auf zwei Tatbeteiligte. Eine 20-jährige Frau und einen 19-jährigen Mann - beide aus Schwerte. Laut Polizeiangaben soll es zwischen den beiden zu "gegenseitigen Körperverletzungen" gekommen sein. Die junge Frau habe sich in ein Krankenhaus zur Behandlung einweisen lassen.

Zweiter Einsatz am Samstag

Am späten Samstagabend musste die Polizei noch einmal anrücken. Nachdem tagsüber ein fröhliches Familienfest auf dem Gelände rund um die Wache gefeiert worden war, fand abends eine Disco statt. Zwei Jugendliche gerieten gegen 23.30 Uhr in Streit, es kam wohl zu einer kleineren Rangelei und Beleidigungen, so die Polizei.