Brandmelder alarmiert Feuerwehr in Mehrfamilienhaus

Ein Rauchmelder hat in der Nacht zu Sonntag in einem Mehrfamilienhaus in Holzen Alarm geschlagen. Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr angerückt. Doch tätig werden mussten sie nicht: Vor Ort war von Feuer keine Spur.

Holzen.. Zu einem Einsatz in der Straße Zum Prinzenwäldchen rückte in der Nacht zu Sonntag ein großes Aufgebot an Rettungskräften aus. Um 0.18 Uhr hatte ein Rauchmelder in einer Wohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus Alarm geschlagen.

Einsatzführung, Hauptwache sowie die Löschgruppen Villigst, Westhofen und Wandhofen und der Rettungsdienst wurden alarmiert, so Wachleiter Wilhelm Müller. Von außen sei kein Rauch zu sehen gewesen.

Die Polizei habe dann den Mieter der Wohnung ausfindig gemacht, der in der Nachbarschaft zu Besuch war. Der Alarm stellte sich als Fehlalarm heraus.