Autofahrer kommt von Straße ab - Zwei Verletzte

Die Kontrolle über sein Auto hat am Mittwoch ein 56-jähriger Schwerter verloren. Er war unterwegs auf der Unterdorfstraße, als er von der Straße abkam und erst gegen eine Laterne und anschließend gegen ein geparktes Auto prallte. Just in diesem Moment wollte der Halter des geparkten Wagens einsteigen.

Ergste.. Der 56-jährige Unfallfahrer fuhr gegen 11.30 Uhr am Mittwochauf der Unterdorfstraße in Richtung Auf dem Hilf. Wie die Polizei berichtet, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einer Laterne und dann mit einem geparkten Auto, in das gerade ein 47-jähriger Schwerter einsteigen wollte.

Beide Personen wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 15.000 Euro. Warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor, ist laut Polizei bislang unklar.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE