42-jähriger Lüner nach Unfall gestorben

Wenige Tage nach einem Unfall auf der Münsterstraße in Lünen ist ein 42-jähriger Mann gestorben. Er hatte plötzlich die Straße betreten, eine Autofahrerin hatte nicht mehr bremsen können.

Lünen.. Der Unfall passierte am Montagmorgen um 5.20 Uhr. Auf der Münsterstraße wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Laut Aussage der Fahrerin - einer 42-jährigen Frau aus Lünen - war der Mann plötzlich auf die Straße gegangen, sodass sie nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte und es zum Zusammenstoß kam.

Der Mann kam nach dem Unfall ins Krankenhaus, wo er am Donnerstag starb.