24-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Eine 24-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. An der Schützenstraße hatte ein Autofahrer sie und einen Begleiter samt Hund übersehen.

Schwerte.. Gegen 22 Uhr am Donnerstagabend fuhr ein 36-jähriger Schwerter auf der Schützenstraße in Richtung Bethunestraße. Als er links abbiegen wollte, übersah er die beiden Fußgänger, eine 24-jährige Schwerterin und eine weitere Person, und einen Hund.

Sie wollten gerade die Straße überqueren, als das Auto die Frau erfasste. Die 24-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die zweite Person sowie das Tier blieben unverletzt.