Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Betreuung

Jedes fünfte Kind hat einen Betreuungsplatz

19.03.2010 | 16:18 Uhr
Jedes fünfte Kind hat einen Betreuungsplatz

Düsseldorf. (goe) Die Zahl der Betreuungsplätze für unter Dreijährige hat sich seit 2005 mehr als verachtfacht.

Nach den neuesten Anmeldezahlen der Kommunen werden in NRW ab 1. August fast 90 000 U3-Plätze angeboten. „Damit steht für jedes fünfte Kinder unter drei Jahren ein Betreuungsangebot zur Verfügung”, sagte Familienminister Armin Laschet (CDU) gestern in Düsseldorf.

Wichtiger Meilenstein

Von den 90 000 Plätzen werden rund 70 000 in Kindertagesstätten bereit gestellt. Das ist ein Zuwachs um 10 500 Plätze gegenüber dem Vorjahr. Weitere 20 400 Plätze gibt es in der Kindertagespflege - ein Plus von 4100 Plätzen. Laschet sprach von einem „wichtigen Meilenstein”. Vor fünf Jahren habe es insgesamt nur 11 800 Plätze in der U3-Betreuung in NRW gegeben.

Laut Ministerium ist die Betreuungsquote in NRW damit von 2,8 auf 20 Prozent gestiegen. „Wir werden den Ausbau weiterhin kräftig vorantreiben”, kündigte der Minister an. Mehr als 70 Prozent der reinen U3-Gruppen bieten heute bereits eine 45-Stunden-Betreuung für Kleinkinder an. Über lokale Engpässe in der Versorgung kann der Minister bisher keine Auskunft geben. Die Daten werden noch ausgewertet.

Wilfried Goebels

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
1. Kultur-Salon der WP
Bildgalerie
WP-Aktion
Jahreskonferenz
Bildgalerie
Jahreskonferenz...
Busunfall in Siegen
Bildgalerie
Unfall
Eggeabtrieb in Rösenbeck 2011
Bildgalerie
Volksfest
article
2762212
Jedes fünfte Kind hat einen Betreuungsplatz
Jedes fünfte Kind hat einen Betreuungsplatz
$description$
http://www.derwesten.de/wp/wp-info/jedes-fuenfte-kind-hat-einen-betreuungsplatz-id2762212.html
2010-03-19 16:18
WP-Info