Das aktuelle Wetter NRW 16°C
WP-Info

Andere Zeiten

11.08.2008 | 20:25 Uhr

Markus Poradas Start in den Zivildienst gestern einmal zum Anlass nimmt, an die Diskussionen über Wehrdienst, Verweigerung und Ersatzdienst - so nannte man das damals - in den Jahren nach 68 zurückzudenken, und an die Verbohrtheit, mit der dieser Streit .

... damals geführt wurde, verwundert man sich erneut, wie entspannt all dies heute betrachtet wird.

Sicher, man ist nicht mehr so ideologisch wie früher; die Schärfe der Auseinandersetzung ist der Einsicht gewichen, dass Wehrdienst wie Zivildienst Leistungen für die Allgemein- heit sind, die Anerkennung verdienen. Wer heute einen Zivi als Drückeberger bezeichnet, ist ganz schwer von gestern.

Wie sehr sich die Zeiten geändert haben, zeigt sich auch daran, dass die Zahl der Zivildienstleistenden mittlerweile größer ist als die der jungen Männer, die ihren Wehrdienst tun.

Ein Ersatz bleibt der Zivildienst dennoch - gibt es ihn doch nur, damit sich Verweigerer nicht Aufgaben frei aus der Wehrpflicht verabschieden können.

Mit der Wehrgerechtigkeit ist es allerdings nicht weit her: Von 340 000 jungen Männern eines Jahrgangs bleiben nur 150 000 für einen Dienst übrig. Was leistet der große Rest?

Von Jochen Stute


Kommentare
Aus dem Ressort
Das Geheimnis der schwarzen Hand, Folge 14
Fortsetzungskrimi
Wendler und Schulthof fluchten und fühlten sich an der Nase herumgeführt. In zwölf Städten und Gemeinden hatten sie vergeblich gesucht, hatten historische Stätten und touristische Sehenswürdigkeiten kennen gelernt und manchen städtischen Werbeblock gehört. Aber eine Spur von der Schwarzen Hand?
Das Geheimnis der schwarzen Hand, Folge 13
Fortsetzungskrimi
Die Wälder wurden immer tiefer und dunkler. Keine Menschenseele war zu sehen. Würde der Täter endlich Ernst machen?
Das Geheimnis der schwarzen Hand, Folge 11
Fortsetzungskrimi
Also auf nach Hallenberg. Am Ortseingang sah Schulhof das Naturbad und den neuen Kunstrasenplatz. Da hatte er früher oft gespielt und gegen die alte Garde vom SuS Hallenberg keine Schnitte bekommen. „Da müsste man noch mal Fussballspielen dürfen“ dachte er. Ihm taten heute noch die Schienbeine weh...
Das Geheimnis der schwarzen Hand, Folge 12
Fortsetzungskrimi
„Na, bist Du etwa wieder mit angezogener Handbreme gefahren oder macht Deine alte Kiste langsam schlapp? Ich warte hier schon eine halbe Ewigkeit auf Dich“, raunzte Kommissar Wendler seinen alten Freund an, als dieser endlich vor dem ehemaligen Hotel Claaßen in Winterberg parkte. „Das war gar nicht...
Das Geheimnis der schwarzen Hand, Folge 8
Fortsetzungskrimi
Schulthof ließ seine Gedanken noch einmal zum gestrigen Abend kurz vorm Einschlafen beim Schinkenwirt zurückschweifen.
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

 
Fotos und Videos
1. Kultur-Salon der WP
Bildgalerie
WP-Aktion
Jahreskonferenz
Bildgalerie
Jahreskonferenz...
Busunfall in Siegen
Bildgalerie
Unfall
Eggeabtrieb 2011
Bildgalerie
Fotostrecke