Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Ratgeber

Tennisbälle zum Daunenmantel in den Trockner geben

23.01.2013 | 08:45 Uhr
Tennisbälle zum Daunenmantel in den Trockner geben
Wer Tennisbälle zu Daunen in die Waschmaschine gibt, kann dem Verklumpen vorbeugen.Foto: WR

Frankfurt/Main.  Mit Daunen gefüllte Kleidungsstücke brauchen besondere Fürsorge beim Waschen, da die Federn sehr schnell zum Verklumpen neigen. Wer zum Beispiel seinen Daunenmantel lieber selbst als in der Wäscherei waschen möchte, kann dies mit einem einfachen Trick zu Hause tun.

Zu Daunenmänteln im Trockner sollten zwei saubere, nicht abfärbende Tennisbälle kommen. Denn die Federn im Inneren verklumpen, wenn sie sich beim Trocknen nicht gut bewegen können, erläutert Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main. Die Tennisbälle sorgen für Bewegung in der Trommel.

Der IKW rät zu zwei Durchgängen mit Temperaturen von maximal 100 Grad, bei Bedarf noch zu einem dritten. Das Kleidungsstück sollte nicht an der Wäscheleine hängen. "Die Daunen verklumpen, wenn sie an der Luft trocknen", sagt Glassl.

Beim Waschen braucht der Mantel viel Platz, damit die Daunen sich ebenfalls gut bewegen können. Die Waschmaschine sollte genauso wie der Trockner ein Fassungsvermögen von mindestens sechs Kilogramm haben. Der Wasserstand sollte hoch sein und die Trommel sich wenig bewegen. Daher biete sich das Programm Feinwäsche an. Gewaschen werde bei maximal 40 Grad. Weil sich der Wintermantel stark mit Wasser vollsaugt, müsse er unbedingt geschleudert werden. Der IKW empfiehlt zwei Durchgänge.(dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
Industrial Design – Schöne Möbel aus Stahl, Rost und Holz
Wohnen
Ein neuer Einrichtungsstil hält seit geraumer Zeit Einzug in deutsche Häuser: Das sogenannte „Industrial Design“ setzt auf industrielle Materialien wie Rohstahlteile, Räder von alten Loren, Metallspinde oder auch Fabrikleuchten. In Verbindung mit rustikalem Holz entstehen so besondere Möbelstücke.
Italienisches Ambiente in den eigenen vier Wänden
Ratgeber
Was Design angeht, ist Italien in der Welt seit langem führend. Das gilt nicht nur für schöne Autos oder Modekollektionen, sondern auch für das räumliche Ambiente. Beim Einrichten der eigenen vier Wände können wir noch viel von den Italienern lernen.
Hobbygärtner sollten schon das Frühjahr vorbereiten
Pflanzen
Auch wenn viele Pflanzen bereits im Oktober ihren Winterschlaf beginnen, bleibt für Hobbygärtner noch genug zu tun. Denn sie müssen dafür sorgen, dass auch im nächsten Frühjahr alles wächst und blüht. Auch in den Wintermonaten kann mit etwas Vorbereitung der Garten blühen.
Wie Eigenheimbesitzer ihren Immobilienkredit richtig tilgen
Finanzierung
Ein Baugrundstück oder das passende Eigenheim ist gefunden, die Verhandlungen mit der Bank in Sachen Immobilienfinanzierung laufen. Bei der Tilgung des Darlehens sollten Verbraucher darauf achten, dass sie ihren gewohnten Lebensstandard beibehalten können. Sonst kann es schnell zu Frust kommen.
Schnitt des Apfelbaums verhindert Regenfleckenkrankheit
Obstgehölze
Ein gesunder Apfelbaum zeichnet sich durch eine locker aufgebaute Krone aus. Denn so haben es Schädlinge schwerer, sich anzusiedeln. Blätter und Früchte trocknen nach einem Regenguss schneller, was die Chance eines möglichen Pilzbefalls minimiert. Die Krone sollte also gut gelichtet werden.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos