Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Buchtipp

Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens

28.12.2012 | 08:45 Uhr
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
Ein Garten im japanischen Stil. Charles Chesshire zeigt die Geschichte hinter diesem Kulturgut.Foto: getty

München.   Charles Chesshire zeigt in "Japanische Gärten", wie man einen Garten im asiatischen Stil anlegt. Er beschreibt wichtige Gestaltungsprinzipien und erzählt Wissenswertes über die Geschichte der japanischen Gartenkunst. Praktisch: ein Glossar, in dem die japanischen Fachbegriffe erklärt werden.

Freunde fernöstlicher Länder können sich auch bei der Gartengestaltung von der Kultur Asiens inspirieren lassen. Das passende Standardwerk dazu liefert Charles Chesshire, in welchem er Planung und Gestaltung japanischer Gärten behandelt. In "Japanische Gärten" bringt er dem Leser nicht nur die Geschichte und Tradition des japanischen Gartens näher, sondern beschreibt auch wichtige Gestaltungsprinzipien und Inspirationsquellen, die für diese Gärten typisch sind.

Der Autor präsentiert verschiedene Gartenstile, die von Teich- und Trockengärten über Teegärten bis hin zu Wandel- und Hofgärten reichen. Der Leser erfährt auch, wie diese Gärten angelegt und gepflegt werden. Materialien, Wasser- und Gestaltungselemente werden in weiteren Kapiteln behandelt. Ein im Buch enthaltenes Pflanzenverzeichnis gibt Überblick über passende Gehölze, Sträucher und andere Pflanzen. Ein umfangreiches Glossar klärt über die japanischen Begriffe auf. (dapd)

  •  Charles Chesshire: "Japanische Gärten", Christian, 2012, 39,95 Euro, ISBN: 978-3862441433

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ölpest in Kalifornien - Experten befürchten schlimme Folgen
Ölpest
Vor Kalifornien schwimmt nach Pipeline-Bruch ein 23 Quadratkilometer großer Ölteppich im Meer. Umweltschützer: Ernste Bedrohung für die Tierwelt.
Klimmer, Ranker oder Schlinger - Die Fassade begrünen
Wohnen
Mit Pflanzen begrünte Fassaden geben dem Haus eine individuelle Note. Doch die schönen Ranker können ihm auch gefährlich werden, wenn sie nicht zum...
Hingucker für draußen: Bauanleitung für den Gartengrill
Wohnen
In vielen Haushalten läuft der Grill schon seit den ersten warmen Frühlingstagen auf Hochtouren. Auf der Gartenterrasse, mit brutzelnden Würstchen auf...
Ordnung im Badschrank schaffen: Behälter an die Tür kleben
Immobilien
Nie genug Platz im Badschrank? Wer das Problem hat, für den ist diese Idee zum Selbermachen geeignet. Dabei wird die Innenseite der Schranktür...
Belege zur Betriebskostenabrechnung können eingesehen werden
Wohnen
Wer bei der Betriebskostenabrechnung auffällige Beträge feststellt, kann sich von seinem Vermieter die Belege vorlegen lassen. Darauf weist der...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
7426884
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
$description$
http://www.derwesten.de/wp/wohnen/buch-erklaert-die-kunst-des-japanischen-gartens-id7426884.html
2012-12-28 08:45
Wohnen,Ratgeber,Garten,Japanische Gärten,Buchtipp
Wohnen