Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Buchtipp

Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens

28.12.2012 | 08:45 Uhr
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
Ein Garten im japanischen Stil. Charles Chesshire zeigt die Geschichte hinter diesem Kulturgut.Foto: getty

München.   Charles Chesshire zeigt in "Japanische Gärten", wie man einen Garten im asiatischen Stil anlegt. Er beschreibt wichtige Gestaltungsprinzipien und erzählt Wissenswertes über die Geschichte der japanischen Gartenkunst. Praktisch: ein Glossar, in dem die japanischen Fachbegriffe erklärt werden.

Freunde fernöstlicher Länder können sich auch bei der Gartengestaltung von der Kultur Asiens inspirieren lassen. Das passende Standardwerk dazu liefert Charles Chesshire, in welchem er Planung und Gestaltung japanischer Gärten behandelt. In "Japanische Gärten" bringt er dem Leser nicht nur die Geschichte und Tradition des japanischen Gartens näher, sondern beschreibt auch wichtige Gestaltungsprinzipien und Inspirationsquellen, die für diese Gärten typisch sind.

Der Autor präsentiert verschiedene Gartenstile, die von Teich- und Trockengärten über Teegärten bis hin zu Wandel- und Hofgärten reichen. Der Leser erfährt auch, wie diese Gärten angelegt und gepflegt werden. Materialien, Wasser- und Gestaltungselemente werden in weiteren Kapiteln behandelt. Ein im Buch enthaltenes Pflanzenverzeichnis gibt Überblick über passende Gehölze, Sträucher und andere Pflanzen. Ein umfangreiches Glossar klärt über die japanischen Begriffe auf. (dapd)

  •  Charles Chesshire: "Japanische Gärten", Christian, 2012, 39,95 Euro, ISBN: 978-3862441433



Kommentare
Aus dem Ressort
Frei stehende Badewanne braucht zwölf Quadratmeter Platz
Innenarchitektur
Wer sich eine frei stehende Badewanne gönnen möchte, sollte darauf achten, dass der Raum dafür groß genug ist. Mindestens zwölf Quadratmeter sollten Freunde des entspannenden Nasses dafür einplanen. Das erläutert die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) in Bonn.
So blühen Sommerblumen im Garten bis in den Herbst hinein
Botanik
Viele Sommerblumen bilden nach dem Verblühen Samen und haben deshalb für die Blüten keine Kraft mehr. Schneiden Hobbygärtner die welken Blüten ab, so können sie die Blühzeit ihrer Blumen verlängern. Es gibt aber auch Pflanzen, deren Blüten bis in den Winter stehen gelassen werden sollten.
So finden Vermieter die richtigen Mieter für ihre Wohnung
Ratgeber
In vielen Städten sind Wohnungen knapp und die Nachfrage ist riesig. Wer sein Haus oder die Wohnung vermieten will, kann häufig aus einer großen Anzahl an Bewerbern wählen. Doch wie finden Vermieter den richtigen Mieter? Wir erklären, worauf Immobilienbesitzer achten sollten.
Beim Verkauf von Altbauten die Gewährleistung ausschließen
Recht
Wer eine Immobilie verkaufen will, sollte in einem notariellen Vertrag die Gewährleistung ausschließen. Andernfalls könnten später auf den Verkäufer Sanierungskosten zur Beseitigung von erst später erkannten Mängeln zukommen. Darauf weist die Notarkammer Koblenz hin.
Der richtige Standort und Untergrund für die Waschmaschine
Haushaltsgeräte
Eine mit Bedacht platzierte Waschmaschine vermeidet Ärger, Lärm und Stress. Der falsche Untergrund sorgt dafür, dass die Vibrationen beim Waschen übertragen und verstärkt werden, was unnötigen Lärm verursacht. Im falschen Raum kann die Waschmaschine außerdem für schlechte Gerüche und Schimmel...
Umfrage
In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke