Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Spritpreise

Spritpreise sinken laut ADAC nicht schnell genug

13.06.2012 | 17:13 Uhr
Die Spritpreise sind in der vergangenen Woche weiter gesunken - allerdings im Vergleich zum Rohöl-Preis nicht genug, findet der ADAC. Foto: dapd

München/Stuttgart.  Die Spritpreise sinken weiter. Laut ADACkostet der Liter Super E10 1,9 Cent weniger als vor einer Woche. Der ADAC beklagt allerdings, dass die Spritpreise deutlich geringer gefallen seien als die Rohölpreise: Das Fass Öl koste zehn Dollar weniger als vor 14 Tagen, der Benzinpreis sei nur um drei Cent zurückgegangen.

Benzin und Diesel sind in den vergangenen sieben Tagen billiger geworden. Super E10 kostete im bundesweiten Durchschnitt zuletzt 1,554 Euro und damit etwa 1,9 Cent weniger, wie der ADAC am Mittwoch mitteilte. Diesel verbilligte sich im gleichen Zeitraum um 2,3 Cent auf 1,401 Euro.

Nach Berechnungen des Auto Clubs Europa liegen die Spritkosten zurzeit 3,4 Prozent höher als vor einem Jahr. Trotz dieser sinkender Kraftstoffpreise zahlen Autofahrer an den Tankstellen derzeit kräftig drauf, beklagt der ADAC. Während Öl in den vergangenen 14 Tagen um zehn Dollar billiger geworden sei, sei der Benzinpreis lediglich um drei Cent gefallen.

„Angesichts des auf 97 Dollar je Barrel abgerutschten Ölpreises hätte der Rückgang beim Benzinpreis - trotz des schwächelnden Euros - stärker ausfallen müssen“, erklärte ein Sprecher. Autofahrer sollten jede Gelegenheit zum günstigen Tanken nutzen, auch wenn der Tank noch halbvoll sei, empfahl der Autoclub. (dapd)

Video
Viele Autofahrer ärgern sich über die hohen Spritpreise an den Tankstellen und fühlen sich abgezockt.



Kommentare
14.06.2012
08:53
Spritpreise sinken laut ADAC nicht schnell genug
von T3-Bus | #2

Heute morgen kostet das Fass Öl 82,49€, der € steht bei1,2564$ (Quelle N-TV)
Das letzte mal als wir vergleichbare Zahlen hatten kostete der Liter Superbenzin (nicht E10) noch deutlich unter 1,30€ !!!!!!!!!

13.06.2012
18:12
Spritpreise sinken laut ADAC nicht schnell genug
von tomatenkiller_neo | #1

Verstehe ich jetzt aber nicht, bei den Banken sinken die Habenzinsen immer so schnell und hier geht nicht runter ???

Aus dem Ressort
Greenpeace kritisiert Gift in Kinderkleidung der Discounter
Umwelt
Und was trägt Ihr Kind so? Wahrscheinlich eine bunte Mischung aus Dimethylformamid, Acetophenon und Naphthalin. Die Umweltorganisation Greenpeace hat bei Aldi, Lidl, Tchibo und Rewe Kinderkleidung gekauft und auf Gifte untersuchen lassen. Bei manchen stach schon der Geruch in der Nase.
Hoteliers geben Pläne fürs Oberhausener Knast-Hotel auf
Stadtentwicklung
Ein Hotel im Gebäude der ehemaligen Justizvollzugsanstalt: Von dieser Idee waren auch die Touristiker begeistert. Aus den Plänen, die Hotel-Unternehmerin Uschi Wischermann realisieren wollte, wird jetzt leider doch nichts werden. Die dafür nötigen Investitionen wären zu hoch.
Hat Karstadt eine Zukunft? Vieles hängt von René Benko ab
Karstadt
Banges Warten bei 17 000 Karstadt-Beschäftigten: Der Aufsichtsrat berät am Donnerstag über die Zukunft der sanierungsbedürftigen Warenhauskette. Wird am Ende des Treffens das Aus für eine große Zahl der Häuser verkündet?
Mülheimer Presta-Werk bekommt von Thyssen-Krupp eine Chance
Industrie
Thyssen-Krupp will dem Presta-Werk in Mülheim „eine faire Chance“ geben, im konzerninternen Ringen um Aufträge weiter mitzuwirken. Um eine Zukunft zu haben, müsse der Standort, der aktuell 350 Mitarbeiter hat, aber wirtschaftlicher werden. Die Zukunft des Werkes hing zuletzt am seidenen Faden.
DIHK-Chef warnt, Dauerstreiks würden Wirtschaft hart treffen
Streiks
Für Pendler und Reisende ist der Lokführer-Streik mindestens nervig, für die deutsche Wirtschaft könnte er verheerend werden: DIHK-Geschäftsführer Martin Wansleben warnt in einem Interview, längere Streiks könnten die wirtschaftliche Entwicklung empfindlich beeinträchtigen.
Umfrage
Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?