Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Wirtschaft

NRW-Umweltminister Remmel für Solaranlagen entlang der Autobahnen

29.12.2012 | 07:02 Uhr
Foto: /dapd/Matthias Rietschel

NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) plädiert für einen massiven Ausbau von Solaranlagen zur Energiegewinnung entlang von Autobahnen und Schienentrassen. "Wir haben enormes theoretisches Potenzial für die nächsten Generationen von Solarmodulen", sagte Remmel den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe.

Essen/Düsseldorf (dapd-nrw). NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) plädiert für einen massiven Ausbau von Solaranlagen zur Energiegewinnung entlang von Autobahnen und Schienentrassen. "Wir haben enormes theoretisches Potenzial für die nächsten Generationen von Solarmodulen. Allein an den Randstreifen von Autobahnen und entlang unserer Schienenwege gibt es noch jede Menge Chancen für die Solarnutzung", sagte Remmel den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe.

Eine bislang unveröffentlichte Studie habe ermittelt, "dass in NRW nur drei Prozent des möglichen theoretischen Potenzials in der Photovoltaik und Solarthermie genutzt werden", sagte Remmel weiter. Zuletzt hatte das Umweltministerium in einer "Potenzialstudie" errechnet, dass allein durch Windenergie bis zu 71 Terawattstunden pro Jahr - mehr als das Doppelte des privaten Stromverbrauchs in NRW - produziert werden könnten.

Zugleich forderte Remmel eine "Energie-Anleihe des Staates" zur besseren Finanzierung des Ökostrom-Ausbaus: "Gerade mit Blick auf die niedrigen Zinsen auf dem Kapitalmarkt könnte die Energiewende somit zu einer attraktiven Geldanlage für Bürger, Banken und Versicherungen werden."

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Sonnenfinsternis wird zum Härtetest fürs Stromnetz
Sonnenfinsternis
Bei der Sonnenfinsternis am 20. März bricht bei klarem Himmel die Solarstromproduktion mit einem Schlag zusammen. Die Netzbetreiber bereiten sich vor.
Netzwerk-Ausrüster Ericsson verklagt Apple wegen 41 Patenten
Patentstreit
Vor einigen Jahren tobte in der Mobilfunk-Branche ein regelrechter Patentkrieg, der aber weitgehend ins Leere lief. Nun gibt es eine neue Eskalation.
Hersteller Ice-Watch unterliegt in Plagiatsstreit gegen Aldi
Rechtsstreit
Uhrenhersteller Ice-Watch hat Aldi vorgeworfen, Plagiate seiner Armbanduhren verkauft zu haben. Doch Ice-Watch hat womöglich selbst abgekupfert.
Düsseldorfer Flughafen beantragt mehr Starts und Landungen
Airport
Der Düsseldorfer Flughafen will die Zahl der Starts und Landungen von derzeit 47 auf 60 erhöhen, um flexibler zu sein. Kritiker fürchten mehr Lärm.
Bauskandal Küppersmühle - Gebag will Vergleich mit Ex-Chef
Schadenersatz
Ex-Gebag-Chef soll hohen Schadenersatz zahlen. Doch er ist wohl mittellos. Was die Duisburger Immobilientochter tut, um trotzdem ihr Geld zu bekommen.
7431846
NRW-Umweltminister Remmel für Solaranlagen entlang der Autobahnen
NRW-Umweltminister Remmel für Solaranlagen entlang der Autobahnen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/wirtschaft/nrw-umweltminister-remmel-fuer-solaranlagen-entlang-der-autobahnen-id7431846.html
2012-12-29 07:02
Energie,Umwelt,
Wirtschaft