Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Forbes Liste

Die bestbezahlten Sportler

Zur Zoomansicht 20.06.2012 | 12:40 Uhr
Zwei Frauen schafften es auf die Liste: die Tennisspielerin und Siegerin der French Open 2011 Li Na mit 18,4 Millionen Dollar und ...
Zwei Frauen schafften es auf die Liste: die Tennisspielerin und Siegerin der French Open 2011 Li Na mit 18,4 Millionen Dollar und ...

Tennisspieler oder Boxer? Diese Menschen sind laut Forbes die bestverdienenden Sportler der Welt.

Das Magazin Forbes hat eine Liste der bestbezahlten Sportler der Welt veröffentlicht. Danach haben im vergangenen Jahr Floyd Mayweather, Manny Pacquiao und Tiger Woods die meisten Millionen eingestrichen. Zwei Frauen schafften es auf die Liste: die Tennisspielerinnen Maria Scharapowa und Li Na.

Silke Lendemans

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Bahnstreik bremst Reisende
Bildgalerie
Streik
Bahnstreik trifft NRW
Bildgalerie
Streik
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Populärste Fotostrecken
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Vermüllte Problemhäuser
Bildgalerie
Verwahrlosung
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Gladbach zaubert beim 5:0
Bildgalerie
Europa League
Neueste Fotostrecken
Kerzenzauber
Bildgalerie
Langenberg
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Auf Gruselschloss Ringenberg
Bildgalerie
Halloween Event
Probeleuchten für die Lichtwochen
Bildgalerie
Lichtwochen
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Facebook
Kommentare
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Aus dem Ressort
Container-Pläne in Dortmund sorgen für Ärger
Hafen
Wenn Wirtschaftsförderung auf Wutbürger trifft: Dortmund baut im Hafen ein Container-Terminal, das eine Job-Maschine sein soll. Es sorgt aber auch für viel Ärger – sogar bei den Grünen, die eigentlich für den Container-Verkehr sind.
Ein Sauerländer soll an die Spitze der IHK NRW
WIRTSCHAFT
Der Olsberger Unternehmer Ralf Kersting gilt als aussichtsreicher Kandidat für das Amt. Gewählt wird am 4. November.
Telefonanschlüsse vertauscht - Telekom verursacht Kabelsalat
Telefonnetz
Panne bei der Telekom: In Dinslaken wurden bei der Installation von neuen Verteilerkästen einige Anschlusskabel falsch verbunden. Die Folge: Einige Telefonleitungen sind tot, Kunden telefonieren mit der Nummer des Nachbarn und surfen eventuell auch auf dessen Kosten im Internet.
Sauerländer Ralf Kersting soll Chef der IHK NRW werden
Wirtschaft
Die 16 Industrie- und Handelskammern aus Nordrhein-Westfalen in Bochum wählen am 4. November einen neuen Präsidenten ihres Landesverbandes. Ein Sauerländer hat wohl gute Chancen auf diese Position: Ralf Kersting, Präsident der IHK Hellweg-Sauerland in Arnsberg, soll zu den Favoriten gehören.
Ruhr-Unternehmen ärgern Mindestlohn und die Rente mit 63
IHK-Umfrage
Unternehmen an Rhein und Ruhr beschreiben ihre aktuelle wirtschaftliche Lage mit großer Mehrheit als robust. Von den Industrie- und Handelskammern nach der Zukunft befragt, zeigen sich aber Sorgenfalten. Die Laune der Revier-Unternehmen sinkt vor allem wegen der Rente mit 63 und des Mindestlohns.