Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Forbes Liste

Die bestbezahlten Sportler

20.06.2012 | 12:40 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Zwei Frauen schafften es auf die Liste: die Tennisspielerin und Siegerin der French Open 2011 Li Na mit 18,4 Millionen Dollar und ...
Zwei Frauen schafften es auf die Liste: die Tennisspielerin und Siegerin der French Open 2011 Li Na mit 18,4 Millionen Dollar und ...

Tennisspieler oder Boxer? Diese Menschen sind laut Forbes die bestverdienenden Sportler der Welt.

Das Magazin Forbes hat eine Liste der bestbezahlten Sportler der Welt veröffentlicht. Danach haben im vergangenen Jahr Floyd Mayweather, Manny Pacquiao und Tiger Woods die meisten Millionen eingestrichen. Zwei Frauen schafften es auf die Liste: die Tennisspielerinnen Maria Scharapowa und Li Na.

Silke Lendemans

Fotostrecken aus dem Ressort
Letzte Schicht bei Opel
Bildgalerie
Opel-Ära
Leser-Erinnerungen an Opel
Bildgalerie
Opel
Die größten Kraftwerke in NRW
Bildgalerie
Kraftwerke
Hannelore Kraft zu Gast in Hagen
Bildgalerie
Werksbesuch
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Essener Café Overbeck schließt
Bildgalerie
Traditionsbetrieb
"Ich habe Menschen enttäuscht"
Bildgalerie
Edathy
Familientragödie in Australien
Bildgalerie
Bluttat
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Neueste Fotostrecken
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Kapelle
Bildgalerie
Kirchenkunst
Westvoorne
Bildgalerie
Bilderstrecke
Den Haag
Bildgalerie
Bilderstrecke
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Dortmund erhält Zuschlag für Sparkassen-Akademie NRW
Sparkassen-Akademie
Viele Städte haben um den neuen Sitz der Sparkassen-Akademie NRW geworben. Jetzt hat Dortmund mit einem Standort am Phoenixsee den Zuschlag erhalten.
Köpi wird ab der Saison 2015/16 neuer Bierpartner des HSV
Sponsoring
Der HSV und die Holsten Brauerei gehen am Ende der Saison nach 75 Jahren getrennte Wege. Neuer Bier-Partner des Bundesligisten wird König Pilsener.
Bankkunden können unzulässige Kreditgebühren zurückfordern
Bankgebühren
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Gebühren beim Abschluss von Krediten oft unzulässig sind. Wer betroffen ist, sollte schnell handeln.
Weitere Streikverlängerung bei Amazon nicht ausgeschlossen
Verdi
Eine Ausweitung der aktuellen Streikwelle bei Amazon ist im Gespräch. Die Gewerkschaft Verdi will den Versandriesen im Weihnachtsgeschäft treffen.
Kaum Zugeständnisse bei Jobabbau im Duisburger Huntsman-Werk
Arbeitskampf
Die Belegschaft im Duisburger Chemiewerk hatte auf Zugeständnisse der Eigner gehofft. Doch die gab es nicht. Deshalb wird Freitag wieder demonstriert.