Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Thema Afghanistan-Dokumente
Die geheimen Afghanistan-Dokumente
Die geheimen Afghanistan-Dokumente

Die FUNKE-Mediengruppe veröffentlicht tausende interne Dokumente zum Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Sie machen deutlich: Das Risiko für die Soldaten war immer deutlich höher als offiziell eingestanden. Monatelang hat unser Reporter David Schraven recherchiert. Heute stellen wir Ihnen die Originaldokumente zur Verfügung, in denen die Bundeswehr das ­Parlament über den Einsatz ­unterrichtete. Damit Sie sich Ihre eigene Meinung bilden können.

Hier geht's zu den Geheimpapieren
Bund will ein Drittel der Soldaten aus Afghanistan abziehen
Auslandseinsatz
Berlin. Die Bundesregierung will fast ein Drittel der deutschen Soldaten aus Afghanistan abberufen. Mit Beginn 2013 sollen nur noch 3300 Bundeswehrsoldaten dort Dienst tun. Ihr Mandat innerhalb der Internationalen Schutztruppe soll voraussichtlich 13 Monate laufen - vorausgesetzt der Bundestag stimmt zu.
Was der Krieg mit Soldaten macht
Bundeswehr
Hagen. Ein Einsatz in Kriegsgebieten bleibt für die Soldaten oft nicht ohne Schäden. Ein Zeus-Reporter beschreibt, was mit ihnen passiert.
Top-Themen
Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Themen von A-Z
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Nachrichten zum Thema
Gefährlicher Taliban in Afghanistan gefasst
Terror
Berlin. Mullah Abdul Rahman war der mutmaßliche Drahtzieher des Angriffs auf zwei Tanklastzüge in der Provinz Kundus. Seine Festnahme ist ein Erfolg von deutschen und afghanischen Spezialkräften. Ob die Eliteeinheit KSK am Einsatz beteiligt war, ist nicht bestätigt worden.
Viele Afghanistan-Kämpfer kehren krank zurück
Bundeswehr
Berlin. Viele Bundeswehr-Soldaten erleiden im Einsatz seelische Verwundungen. Die Zahl der traumatisierten Soldaten steigt von Jahr zu Jahr. Experten vermuten, dass die Dunkelziffern sehr hoch ist. Till Schweigers Spielfim „Schutzengel“ greift das sensible Thema auf.
Peter Struck hält Abzug aus Afghanistan für falsch
Afghanistan
Berlin. Der ehemalige Verteidigungsminister erhebt im Interview schwere Vorwürfe gegen die deutsche Afghanistan-Politik. Den für 2014 geplanten Abzug aus Afghanistan hält er für falsch - wenn auch alternativlos. Der Chef der Friedrich-Ebert-Stiftung hegt zudem Zweifel an der direkten Demokratie.
Von Taliban unterwandert - Hunderte Soldaten suspendiert
Afghanistan
Kabul. Mehrere hundert afghanische Soldaten sind nach einer Überprüfung von möglichen Verbindungen zu Extremisten vom Dienst suspendiert und zum Teil inhaftiert worden. Wie das Verteidigungsministerium am Mittwoch mitteilte, waren Dokumente der Betroffenen entweder unvollständig oder gefälscht.
Jäger von Osama Bin Laden wird zur Zielscheibe
Buchvorstellung
Washington. Ein Soldat, der bei der Erschießung von Osama Bin Laden dabei war, hat ein Buch geschrieben, das immer höhere Wellen schlägt. Im Internet wird bereits zu seiner Ermordung aufgerufen.
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Taliban enthaupten 17 Menschen, weil sie eine Party feierten
Massaker
Kabul. Die radikal-islamischen Terroristen haben nach Angaben der afghanischen Behörden ein Massaker unter den Besuchern einer Party angerichtet. Allen Opfern wurde der Kopf abgetrennt.
Wie die afghanische Armee neue Soldaten "produziert"
Afghanistan
Kabul. Im Trainingszentrum der afghanischen Armee nahe Kabul werden 7200 Kämpfer gleichzeitig ausgebildet. Jede Woche beenden 1500 ihre Ausbildung. Für die meisten dauert sie gerade einmal neun Wochen. Denn die Zeit drängt. Bald müssen sie Verantwortung übernehmen.
Niebel macht fliegender Teppich aus Afghanistan Probleme
Niebel
Berlin. Durch einen Gefälligkeitsdienst gerät Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel in die Schlagzeilen. Ein in Afghanistan gekaufter Teppich wurde in einem Dienstjet nach Deutschland transportiert. Dabei vergaß Niebel anfangs die Ware zu verzollen.
Spezial
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.