Das aktuelle Wetter Witten 23°C
Wirtschaft

Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch

01.06.2012 | 12:26 Uhr
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
Anke England

Witten. Aufgrund des Fachkräftemangels sind Unternehmen verstärkt bereit, Arbeitskräften mit größeren Defiziten eher eine Chance einzuräumen als früher. Das sagte die Leiterin des Job-Centers, Anke England, im Sozialausschuss.

England: „Wir müssen auch die kleinsten Vermittlungspotenziale nutzen, um diese Chance wahrzunehmen.“ Auch in Bezug auf die Ausbildung seien die Chancen deutlich besser als noch vor sechs oder sieben Jahren. England: „Auf Grund der zurückgehenden Zahl von Schulabgängern sind Unternehmen eher bereit als früher, Jugendliche mit einem Handicap zu nehmen. Das ist eine große Chance für unsere jugendliche Klientel.“

Redaktion


Kommentare
06.06.2012
12:37
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
von indi1234 | #1

....so wie Frau England est macht, kann man sich seine eigene Wahrheit in den schönsten Farben zurecht legen.

Tatsächlich ist es aber so, dass Firmen ihre Einstellungskriterien nur noch zu einem geringen Teil an der Qualifikation von Bewerbern abhängig machen.

Das Hauptkriterium für eine Einstellung sind die Kosten, die ein Bewerber verursacht, d.h. je billiger, umso höher die Wahrscheinlichkeit, das ein solcher Bewerber eingestellt wird.

Aus dem Ressort
Rudelgucken: Werkstadt in Witten hat mehr Platz geschaffen
WM-Finale
Dass Fußballgucken gemeinsam am meisten Spaß macht, das ist für viele Wittener klar. Haben sie doch zuletzt in der Werkstadt, Gemeindesälen, dem Schleusenwärterhäuschen oder anderen Orten mitgefiebert. Die Werkstadt hat fürs Finale nun noch mal erweitert. Auch im Casa Portuguesa kann man schauen.
„Es ist fünf vor zwölf in der Pflege“
Pflege
Die Wittener Krankenschwester Gabriele Gurski ruft ihre Kollegen dazu auf, sich am heutigen Samstag am Berliner Platz mit ihr auf den Boden zu legen – symbolisch. Die 52-Jährige hat sich der bundesweiten Bewegung „Pflege am Boden“ angeschlossen, die sich für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege...
Neue Gesichter in Wittener Kulturpolitik
Kulturforum
Alles neu machten die Kommunalwahlen im Mai – auch das Gremium, das über die städtische Kultur entscheidet, der Verwaltungsrat des Kulturforums, wurde neu besetzt.
Tagesbruch in Witten nicht der erste Schaden an der Stelle
Bergbauschaden
Nachdem sich am Donnerstag plötzlich der Boden in Witten aufgetan hat, können die Anwohner der evakuierten Häuser am Wochenende zurück in die eigenen vier Wände. Das Erdloch ist verfüllt. Da es nicht der erste Tagesbruch an der Stelle war, sollen Bohrungen Aufschluss über weitere Gefahren geben.
In drei Tagen zum Helden: Ferien-Camp in Witten
„Heldencamp“
Wer wollte nicht immer schon mal ein Held sein? Kinder haben dazu nun beim Heldencamp vom DRK die Chance dazu und will Kinder zu „Friedensstiftern, Umweltschützern und Ersthelfern“ machen. Am letzten Camptag geht es dann noch in die Fluten.
Fotos und Videos
Tagesbruch in Witten
Video
Video
Tagesbruch in Witten
Bildgalerie
Tagesbruch
Deutschland ist im Finale
Bildgalerie
Witten feiert im...
WM-Fieber
Bildgalerie
Witten