Das aktuelle Wetter Witten 6°C
Wirtschaft

Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch

01.06.2012 | 12:26 Uhr
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
Anke England

Witten. Aufgrund des Fachkräftemangels sind Unternehmen verstärkt bereit, Arbeitskräften mit größeren Defiziten eher eine Chance einzuräumen als früher. Das sagte die Leiterin des Job-Centers, Anke England, im Sozialausschuss.

England: „Wir müssen auch die kleinsten Vermittlungspotenziale nutzen, um diese Chance wahrzunehmen.“ Auch in Bezug auf die Ausbildung seien die Chancen deutlich besser als noch vor sechs oder sieben Jahren. England: „Auf Grund der zurückgehenden Zahl von Schulabgängern sind Unternehmen eher bereit als früher, Jugendliche mit einem Handicap zu nehmen. Das ist eine große Chance für unsere jugendliche Klientel.“

Redaktion

Kommentare
06.06.2012
12:37
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
von indi1234 | #1

....so wie Frau England est macht, kann man sich seine eigene Wahrheit in den schönsten Farben zurecht legen.

Tatsächlich ist es aber so, dass Firmen ihre Einstellungskriterien nur noch zu einem geringen Teil an der Qualifikation von Bewerbern abhängig machen.

Das Hauptkriterium für eine Einstellung sind die Kosten, die ein Bewerber verursacht, d.h. je billiger, umso höher die Wahrscheinlichkeit, das ein solcher Bewerber eingestellt wird.

Funktionen
Aus dem Ressort
Wittener Stadttauben ziehen um in den Rathausturm
Tierschutz
Die Organisation „Steffi hilft“ wird sich im Auftrag der Jägerschaft um 50 Paare kümmern, die bald in einem Zimmer hinter der Turmuhr leben.
Sturmtief Niklas schüttelt Witten kräftig durch
Sturmbilanz
Bäume stürzten am 31. März auf Straßen und Schienen. Die Bahn stoppte ihren Regionalverkehr in ganz NRW. In Witten fuhr nur Abellio weiter.
Bernd Stelter singt ein Loblied auf die Ehe
Interview
Bernd Stelter kommt in den Wittener Saalbau – kurz vor seiner eigenen Silberhochzeit. Im Interview verrät er: „Ich bin gern verheiratet.“
Städtebündnis mahnt mit Witten weitergehende Hilfe an
Finanzen
Die Milliarden vom Bund für Investitionen sind noch nicht verteilt, da mahnt das Aktionsbündnis armer Städte bereits weitere Hilfen an.
Paketboten in Witten verlieren ihre Stammbezirke
Post
Die Post will einen Teil ihrer Paketzusteller in eine andere GmbH auslagern, angeblich, weil dort andere Tarife bezahlt werden. Der Ärger ist groß.
Fotos und Videos
Sturm Niklas
Bildgalerie
Witten
Muttentalfest
Bildgalerie
Witten
10 Jahre Ruhrtalbahn
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6718267
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/witten/bei-jobs-werden-firmen-weniger-waehlerisch-id6718267.html
2012-06-01 12:26
Witten