Das aktuelle Wetter Wattenscheid 13°C
Obdach für Flüchtlinge schaffen
Flüchtlinge
Obdach für Flüchtlinge schaffen
  Häuser Hohensteinstraße und Heimstraße in Leithe sollen auf Vordermann gebracht werden. Gebäude Günnigfelder Straße kann Domizil für Syrer bieten
Frau sperrt Einbrecher ein
Blaulicht
Frau sperrt Einbrecher ein
Wattenscheid.   Zwei Unbekannte schellten am 30. September um 8.30 Uhr in einem Haus an der Bochumer Straße (nahe Wibbeltstraße) bei allen Mietern an. Als niemand öffnete, brachen sie die Hauseingangstür auf.
Exhibitionist lauert Frau auf
Am Bahnhof
Exhibitionist lauert Frau auf
Wattenscheid.   Zu ihrem Auto, das auf dem P&R-Parkplatz am Wattenscheider Bahnhof abgestellt war, ging eine 20-jährige Wattescheiderin am vergangenen Mittwoch um 17.20 Uhr. Bereits auf dem Weg dorthin fiel ihr ein Mann auf, der sich verdächtig nach ihr umschaute, teilt die Polizei mit.
Kolping-Theaterabende in neuer Umgebung
Spielschar
Kolping-Theaterabende in neuer Umgebung
Wattenscheid.   In einer neuen Spielstätte präsentiert die Kolping-Spielschar Höntrop ihr neues Theaterstück an insgesamt drei Aufführungsabenden vom 17. bis 19. Oktober. Der Vorverkauf läuft.
Kreisverkehr kommt, Eiche bleibt
Straßenbau
Bezirk stimmt für Straßenbau in Eppendorf. Beginn der Maßnahme in 2015
Arbeitslosigkeit früh vorbeugen
Arbeitsmarkt
Wattenscheid. Agentur für Arbeit Bochum meldet: „Positiver Trend auf dem Arbeitsmarkt setzt sich im September fort.“ Arbeitslosenquote sinkt wieder unter zehn Prozent. Pestalozzi Realschule veranstaltet am 2. Oktober Ausbildungsmesse „Fit for Future“ für 480 Schülerinnen und Schüler.
Spezial
Ausflug zum Tippelsberg in Bochum
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Tippelsberg in Bochum.
Fotos und Videos
Abschnittsübung der Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehr
Töpfermarkt bleibt eine Erfolgsgeschichte
Bildgalerie
Villa Baare
Seit 400 Jahren in Wattenscheid
Bildgalerie
Evangelische Kirche
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Jahrhunderthalle in Bochum - Montagehalle für die Kunst
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Jahrhunderthalle in Bochum.
Ausflug zur Halde Lothringen I/II in Bochum
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Lothringen I/II in Bochum.
Wandern im Ruhrgebiet - Vier Städte auf einen Streich
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Becklemer Busch in Waltrop.
Zeche Nachtigall und das Muttental in Witten
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Zeche Nachtigall.
Pilgerweg von Gelsenkirchen zur Kreuzkirche in Herne
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Gelsenkirchen zur Kreuzkirche in Herne.
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Henrichshütte Hattingen – der älteste Hochofen des Reviers
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Henrichshütte Hattingen.
Weitere Nachrichten
Geld für Grünanlagen und Schulen
Haushalt
Wattenscheid. Haushaltsmittel über rund 740 000 Euro stehen der Wattenscheider Bezirksvertretung im kommenden Jahr zur Verfügung. Die Mitglieder beschlossen gestern wie schon in den Vorjahren in einem gemeinsamen Antrag einstimmig, wofür sie das Geld verwenden wollen.
Einbruch in Mehrfamilienhaus
Einbruch
Unbekannte entwenden aus Wohnung u.a. Goldschmuck. Nachbar beobachtet unbekannten, verdächtigen Mann. Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Anwohnerin beobachtet Einbruch und alarmiert Polizei
Blaulicht
Wattenscheid. Polizei stellt verdächtigen 20-Jährigen aus Gelsenkirchen auf der Hochstraße. Schaufensterscheibe eines Geschäfts eingeschlagen, Flucht durch Spielhalle.
Soziale Arbeit mit Benachteiligten
Integration
Awo in Wattenscheid und Verein „Ponton“ aus Pilsen/Tschechien setzen sich mit Thema „Inklusion der Roma“ auseinander. Workshop dazu im CentrumCultur
Umfrage
Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

 
Spezial
Radtour - Essen von Rüttenscheid bis Katernberg
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch die Essener Stadtteile, von Rüttenscheid über Fronhausen und Altenessen bis nach Katernberg.
Radtour - Bochums Stadtteile und Witten-Heven
Radtourtipp
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Bochum-Dahlhausen über Linden, Weitmar, Wiemelhausen und Querenburg bis Witten-Heven.
Neururer nimmt 0:5 des VfL Bochum auf seine Kappe
Neururer
Bochum. „Ich nehme diese Niederlage auf meine Kappe“, sagte Peter Neururer einen Tag nach dem 0:5-Debakel des VfL Bochum in Heidenheim. Dann präzisierte der Trainer: „Ich habe im Vorfeld gesehen, was los war und war doch nicht imstande Spannung aufzubauen.“
Heimspiel
Bochum. Im neunten Pflichtspiel dieser Saison hat es den VfL Bochum erwischt, aber nach der üblen 0:5-Packung in Heidenheim will man an der Castroper Straße eine neue Serie starten - und gleichzeitig den ersten Liga-Heimsieg feiern. Der Gegner ist am Freitag Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg.
Leichtathletik
nAls Ronja Frei über die Laufbahn des Lohrheidestadions geht, kriegt sie immer noch Gänsehaut. Hier hatte die junge Leichtathletin des TV Wattenscheid 01 vor ein paar Wochen die Deutsche Jugendmeisterschaft mit der 4x100-Meter-Staffel gewonnen. „Es war ein unglaubliches Gefühl, an der vollen Tribüne...
Amtsnachfolger für Gelsenkirchener Behördengebäude gesucht
Stadtentwicklung
Gelsenkirchen. Das Arbeits- und beide Amtsgerichte, die Finanzämter in Buer und der Altstadt sowie die Sozialtherapeutische Anstalt werden in Gelsenkirchen bekanntlich durch Neubauten ersetzt. Für die Altbauten hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW noch keine konkreten Nutzungs-Vorschläge vorliegen.
Politik
Gelsenkirchen. Eine Erfolgsgeschichte ist das Sozial-Ticket nicht. In Gelsenkirchen nehmen 3900 Menschen das Angebot wahr und nutzen den Öffentlichen Nahverkehr im Bereich der Stadt (Preisstufe A). Bedeutet das für GE gegenüber dem Jahr 2012 eine Steigerung von über 40 Prozent, kletterte die VRR-Quote im selben...
Auszeichnung
Gelsenkirchen. Der Goldene Kanaldeckel wurde im IKT in Gelsenkirchen verliehen. Er zeichnet hervorragende Projekte der unterirdischen Arbeitswelt aus. Minister Remmel verlieh den Preis an drei Sieger
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
So erlebten Suchtkranke die erste Schicht "Putzen für Bier"
Suchthilfe
Essen. Am Mittwoch ist das deutschlandweit einmalige Projekt "Pick-up" gestartet, über das Experten und Suchtkranke, Politiker und viele Essener seit Monaten diskutieren. Unter dem Slogan "Putzen für Bier" räumen sechs Suchtkranke als Ein-Euro-Jobber an Treffpunkten der Trinker- und Drogenszene auf.
Fußgänger in Bochum von Auto erfasst - Krankenhaus
Unfall
Bochum. Ein 49-jähriger Fußgänger ist im Bochumer Stadtteil Weitmar von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 49-Jährige war vor dem Unfall an wartenden Autos vorbei gelaufen.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Wattenscheid und Umgebung.

» Zum Wattenscheider Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
"Putzen für Bier" in Essen gestartet
Bildgalerie
Pick-Up-Projekt
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Bilder vom Mauerfall 1989
Bildgalerie
Mauerfall
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
13°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Wattenscheid

Redaktion: Ralf Drews, Ellen Wiederstein-Schulte

Hüller Straße 7

44866 Bochum (Wattenscheid)

Tel.: 02327/9826-31

Fax: 02327/9826-50

E-Mail: redaktion.wattenscheid@waz.de

lokalsport.bochum-wat@waz.de

-