Das aktuelle Wetter Warstein 17°C
Neue Mitte Warstein

Fragebogen ausfüllen und tolle Preise gewinnen

26.05.2012 | 07:15 Uhr
Fragebogen ausfüllen und tolle Preise gewinnen
Hans-Albert LimbrockFoto: Ted Jones

Warstein.  Seit zwei Jahren wird in Warstein über den Bau eines neuen Wohn- und Geschäftszentrum im Herzen der Stadt diskutiert. Unter dem Namen „Neue Mitte“ möchte der Münsteraner Investor Hubert Bövingloh im Schatten des St. Patrokli-Domes eine zweistellige Millionensumme investieren.

Nach zahlreichen Schwierigkeiten in der Vergangenheit scheint das ehrgeizige Projekt nun auf einem guten Weg zu sein. In dieser Woche hat das Ingenieurbüro Junker und Kruse (Dortmund)  Politik und Verwaltung seine Einschätzung über die Chancen gegeben, die Warstein durch die „Neue Mitte“ erhält.

Noch vor der Sommerpause soll nach Möglichkeit die endgültige Entscheidung fallen, ob es zu einer Realisierung kommt. Auch das Risse-Gelände ist in diesem Zusammenhang von den Dortmunder Experten  als eine Möglichkeit der weiteren Stadtentwicklung untersucht worden.

Und schließlich – und das wissen alle Warsteiner seit Jahren – muss in diesem Zusammenhang auch noch die Verkehrsentwicklung betrachtet werden. Auch hier gibt es inzwischen durchaus positive Signale, dass in naher Zukunft die B55n die gewünschte Entlastung bringen kann.

Wir möchten von Ihnen, liebe Leser, gerne wissen, welche Meinung Sie zu dieser komplexen Thematik haben und bitte Sie, den Fragenkatalog (siehe Downloads) zu beantworten. Die Ergebnis werden wir dann zeitnah veröffentlichen.

Als kleines Dankeschön für Ihre Mitarbeit haben Sie die Chance, einen von zehn attraktiven Preisen zu gewinnen.

Hans-Albert Limbrock


Empfehlen
Kommentare
Downloads
Dateiinfo Link
DEFAULT(0,1 MB) Fragebogen Neue Mitte Warstein.doc
Kommentare
Aus dem Ressort
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Zukunft Hirschbergs liegt im Tourismusbereich
Politik
Viel Positives getan hat sich in Hirschberg in den vergangenen Jahren. Vor allem durch bürgerschaftliches Engagement, wie Ortsvorsteher Franz Linneboden betont. Gestärkt werden soll in der Zukunft der touristische Bereich - das Waldfreibad ist hier ein wichtiger Baustein.
Bunte Flieger über Hirschberg
Ferien
Im Rahmen des Ferienprogrammes der Pankratius-Gemeinde Warstein hat am Samstagnachmittag wieder die alljährliche Aktion „Himmelstürmer“ auf dem Modellflugplatz Hirschberg stattgefunden. Viele Jugendliche kamen nach Hirschberg, um von den Mitgliedern erste Eindrücke in die Welt des Modellflugs zu...
Markus Cramer regiert in Sichtigvor
Schützenfest
„Wieder aus dem Süden“ – Mit dem 184. Schuss erlegte Markus Cramer beim Sichtigvorer Vogelschießen den stolzen Vogel und nahm sich seine Frau Nathalie zur Königin.
JuKa fiebert schon jetzt Karneval entgegen
Belecke
„Auf ein schönes, ereignisreiches Karnevalsjahr“ freuten sich die Mitglieder des JuKa 56’ bereits am Freitagabend. Bei der Jahreshauptversammlung standen unter anderem die Berichte des Präsidiums der Karnevalisten sowie Wahlen zur Neubesetzung einiger Vorstandsämter auf der Tagesordnung.
Umfrage
Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit

Es tut sich was in Warsteins Mitte: Die Innenstadtentwicklung kommt endlich voran. Doch wie soll das Projekt im Herzen der Stadt heißen? Zusammen mit "We love Warstein" rufen wir Sie dazu auf, Ihre Meinung abzugeben. Was ist Ihr Favorit?

 
Fotos und Videos
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Vogelschießen in Allagen
Bildgalerie
Schützenfest
Warstein feiert den WM-Triumph
Bildgalerie
WM-Party