Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Schwelm

Wie rasch die Zeit vergeht

18.09.2008 | 17:46 Uhr

Schwelm. Schulsekretärin, Hausmeister, Fachbereichsleiter und Musikschulchefin: Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schwelm, die im Rathaus ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten, sind vielen Schwelmern ein Begriff. Bürgermeister Dr. ...

... Jürgen Steinrücke, Jürgen Voß, Rosemarie Kaltenbach, Christa Dowidat, Thomas Striebeck und Hans Neumann gratulierten den Silberjubilaren, die nicht glauben konnten, "dass die Jahre so rasch vergangen sind".

Bärbel Werthmann arbeitete bei der Stadt Schwelm im Sozialamt und im Rechnungsprüfungsamt, Schreibkraft tätig und Sachbearbeiterin für den Sitzungsdienst. Seit November 2003 ist sie Schulsekretärin der Hauptschule Ost.

Meinhard Esser war Soldat auf Zeit, arbeitete dann bei den Stadtverwaltungen Düsseldorf und Kamen. Seine Aufgaben in Schwelm nahm er im August 1998 als Leiter des Fachbereichs 4 (zunächst nur Jugend, seit Januar 2000 leitet Jugend, Soziales) auf.

Gabriele Weidner begann als Musikschullehrerin (Früherziehung, Blockflöte) 1983 ihre Tätigkeit bei der Stadt, die sie 2003 als stellvertretende, 2005 als kommissarische, seit Januar 2007 als Leiterin der Musikschule berief.

Werner Bodtke wurde nach dem Wehrdienst als Hausmeister der Grundschule Möllenkotten, "auf die ich selber früher gegangen bin", angestellt, seit 2007 betreut er auch die Grundschule Südstraße.

Die Silberjubilare der Stadt Schwelm: (vorne von links) Werner Bodtke, Gabriele Weidner, Bärbel Werth-mann und Meinhard Esser.

Foto: Stadt



Kommentare
19.09.2008
16:01
Wie rasch die Zeit vergeht
von ulrich A | #1

Da freut man sich doch, dass es ganz normale Menschen ganz normal geschafft haben, ihren übernormal sicheren Arbeitsplatz durch ganz normale Erfüllung ihres Arbeitsvertrages 25 Jahre zu erhalten. Aber, wo liegt das Besondere dabei ?
Zumindest fällt am Rande die Information ab, dass ein Soldat in Schwelm das Jugendamt leitet.

Aus dem Ressort
Politik schießt scharf gegen die Verwaltung
Haushaltsloch
Alle Jahre wieder, kurz bevor der Haushalt der Stadt Schwelm verabschiedet werden muss, wird es hektisch in den politischen Gremien. Im Finanzausschuss am Donnerstag erlangte diese Diskussion eine bisher nicht vorhandene Schärfe: Mit Ausnahme der SPD nahmen alle Fraktion Bürgermeister Jochen Stobbe...
Dritte Sitzbank ist fertig
Behindertenbeirat
Das Aufstellen von Sitzgelegenheiten für immobile Menschen ist seit der ersten konstituierenden Sitzung des Behindertenbeirates der Stadt Schwelm im März 2012 ein Thema, das sich auf jeder Tagesordnung des Gremiums wiederfindet. Und das hat sich auch in der zweiten Legislaturperiode nicht geändert....
EN-Agentur startet Internet-Umfrage
Schnelles Netz
Auf dem Weg zu einem flächendeckend schnellen Internet im Ennepe-Ruhr-Kreis kommen nun die Bürgerinnen und Bürger ins Spiel. Die EN-Agentur hat eine große Internet-Umfrage gestartet.
500 Euro und Thermomix als Hauptgewinne
Lions-Kalender
Der Sommer hat sich verabschiedet. Und die Vorfreude auf Weihnachten wächst. Die Zeit ist reif für die Adventskalender des Lions Club Ennepe-Ruhr der Herren und des Lions Clubs Audacia der Damen. Der Kinder-Adventskalender der Damen wird ab dem 27. Oktober verkauft. Der Vorverkauf des...
Rollstuhlfahrer meiden öffentliches Ekel-WC
Klo-Problem
Wer in Schwelm ein dringendes menschliches Bedürfnis verspürt und eine öffentliche Toilette benötigt, der wird auf dem Neumarkt und auf dem Märkischen Platz fündig. Und wenn die Einrichtungen einmal nicht den eigenen Sauberkeitsvorstellungen entsprechen sollten, dann bietet sich der Besuch eines...
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr
Impressionen vom Fest
Bildgalerie
Heimatfest