Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Schwelm

Wie rasch die Zeit vergeht

18.09.2008 | 17:46 Uhr

Schwelm. Schulsekretärin, Hausmeister, Fachbereichsleiter und Musikschulchefin: Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schwelm, die im Rathaus ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten, sind vielen Schwelmern ein Begriff. Bürgermeister Dr. ...

... Jürgen Steinrücke, Jürgen Voß, Rosemarie Kaltenbach, Christa Dowidat, Thomas Striebeck und Hans Neumann gratulierten den Silberjubilaren, die nicht glauben konnten, "dass die Jahre so rasch vergangen sind".

Bärbel Werthmann arbeitete bei der Stadt Schwelm im Sozialamt und im Rechnungsprüfungsamt, Schreibkraft tätig und Sachbearbeiterin für den Sitzungsdienst. Seit November 2003 ist sie Schulsekretärin der Hauptschule Ost.

Meinhard Esser war Soldat auf Zeit, arbeitete dann bei den Stadtverwaltungen Düsseldorf und Kamen. Seine Aufgaben in Schwelm nahm er im August 1998 als Leiter des Fachbereichs 4 (zunächst nur Jugend, seit Januar 2000 leitet Jugend, Soziales) auf.

Gabriele Weidner begann als Musikschullehrerin (Früherziehung, Blockflöte) 1983 ihre Tätigkeit bei der Stadt, die sie 2003 als stellvertretende, 2005 als kommissarische, seit Januar 2007 als Leiterin der Musikschule berief.

Werner Bodtke wurde nach dem Wehrdienst als Hausmeister der Grundschule Möllenkotten, "auf die ich selber früher gegangen bin", angestellt, seit 2007 betreut er auch die Grundschule Südstraße.

Die Silberjubilare der Stadt Schwelm: (vorne von links) Werner Bodtke, Gabriele Weidner, Bärbel Werth-mann und Meinhard Esser.

Foto: Stadt


Kommentare
19.09.2008
16:01
Wie rasch die Zeit vergeht
von ulrich A | #1

Da freut man sich doch, dass es ganz normale Menschen ganz normal geschafft haben, ihren übernormal sicheren Arbeitsplatz durch ganz normale Erfüllung ihres Arbeitsvertrages 25 Jahre zu erhalten. Aber, wo liegt das Besondere dabei ?
Zumindest fällt am Rande die Information ab, dass ein Soldat in Schwelm das Jugendamt leitet.

Aus dem Ressort
Entwicklungshelferin auf Zeit
Ziel Nepal
Die Koffer sind zwar noch nicht gepackt, aber das Reisefieber hat Susanne Grothey schon ergriffen: Die Schwelmer Frauenärztin mit Praxis in Gevelsberg wird am 9. Mai mit dem Flugzeug von Düsseldorf aus über Dubai in Richtung Sankhu/Kathmandu starten. Doch keine Urlaubswochen warten auf die...
Schüler wollen hoch hinaus im Ruhrtal
Klettertour
Der Start in die Osterferien sah für zwölf Schüler des Märkischen Gymnasiums dieses Jahr mal etwas anders aus. Im Rahmen des Projektes „Von der Kletterhalle an den Fels“ durften sich die jungen Nachwuchsboulderer am griffigen Fels des Bouldergebietes „Avalonia“ versuchen. (Bouldern= Klettern ohne...
Einbrecher erbeuten Bargeld, Laptop und Modellautos
Polizei
Unbekannte Täter sind zwischen Montag, 16 Uhr, und Mittwoch, 17 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Dorfstraße eingebrochen. Sie hatten die Terrassentür aufgehebelt. In den Wohnräumen durchsuchten sie mehrere Schränke und entwenden zwei Modellautos. Ob noch weitere Gegenstände gestohlen werden, ist...
Wanderfalke findet an Christuskirche Zuhause
Untermieter
Er gehört zu den am weitesten verbreiteten Vogelarten der Welt, und doch war er in Schwelm jahrzehntelang nicht zu sehen. Nun hat der Wanderfalke die Kreisstadt wieder für sich entdeckt. Geht es nach der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (AGU), soll er sich hier heimisch fühlen. Das Nest dafür ist...
Südstraße soll künftig St. Marien heißen
Neuer Name
Die Initiatoren des Bürgerbegehrens zum Erhalt der Grundschullandschaft in Schwelm haben am Dienstag bei der 12. Kammer des Verwaltungsgerichts in Arnsberg Klage gegen den Ratsbeschluss vom 10. April eingereicht, mit dem die Politik die Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens festgestellt hatte. Das...
Fotos und Videos
Bauernmarkt
Bildgalerie
Innenstadt
Rudelsingen feiert  Premiere
Bildgalerie
Im Ibach-Haus