Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Schwelm

Ein richtig guter Jahrgang

26.08.2007 | 02:16 Uhr

Schwelm. Von einem "Jahrgang, der mindestens das Prädikat gut verdient" habe, berichtete Sparkassenvorstand Lothar Feldmann bei der Vorstellung des Jahresabschlusses im Stadtrat. So sei die Bilanzsumme trotz einer nicht unbedingt günstigen Kapitalmarkten

Die Kundeneinlagen stiegen 2006 um 7,3 Mio. auf 497,2 Mio. Euro. Statistisch gesehen, hat jeder Schwelmer Sparmittel in Höhe von 9523 Euro auf einem Konto der Stadtsparkasse. Eine weitere Zahl: Auf 1000 Einwohner entfallen 1564 Sparkonten. Mit Genugtuung zitierte der Sparkassenchef das Ergebnis einer Ende 2005 vorgelegten Marktuntersuchung, nach der 70 Prozent der Schwelmer Bürger zur Stadtsparkasse Schwelm eine Kontoverbindung unterhalten.

Die Verbundenheit der Sparkasse zur Stadt Schwelm zeigt sich auch in den jährlich ausgezahlten Spenden. Nach Aussage Feldmanns wurden im letzten Jahr 180 000 Euro an Spenden- und Sponsoringmitteln für die Förderung von Jugend, Sozialem, Sport, Gesellschaft und Kultur bereitgestellt. Als konkretes Beispiel nannte er die Anschaffung eines neuen Klaviers für die Musikschule (4000 Euro). "Sie dürfen sicher sein, dass wir auch künftig für die Anliegen der Musikschule stets ein offenes Ohr haben werden", gab der Vorstandsvorsitzende den Politikern mit auf den Weg.

Am Ende seiner Rede nahm Feldmann Stellung zum WP-Bericht vom 15. August ("Kredite über 2,2 Mio. für Verwaltungsrat"). Es sei Fakt, "dass natürlich auch Verwaltungsratsmitglieder Kredite bei der Sparkasse aufnehmen können, allerdings - und das betone ich mit großem Ernst - zu den gleichen marktgerechten Konditionen wie jeder andere Bürger auch. Wir sind nun mal das größte Kreditinstitut in Schwelm. Wir würden es sogar als negativ empfinden, wenn die Mitglieder unseres Verwaltungsrates zu anderen Instituten gehen würden."

Von Bernd Richter

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Angeklagter wirkt „kindlich“
Totschlagsprozess
Es gibt weiterhin nur wenig Bewegung im seit Januar andauernden Verfahren um einen 21-jährigen Gevelsberger, der einen Jungen so heftig mit der Faust...
Das eigene Herz schlagen sehen
Herz-OP
Heinz-Bernd Brettschneider atmet durch. Er ist allein aus Windeck an der Sieg ins Helios-Klinikum nach Schwelm gekommen. Seine Ehefrau muss ihrer...
Mit Benzin im Blut durch die Grüne Hölle jagen
Motorsport
Es ist eine jahrzehntelange Liebe zum Motorsport. Ulrich Schüngel aus Schwelm hat einen großen Lebenstraum, den er jetzt endlich verwirklicht: die...
Gretchenfrage zur zentralen Verwaltung
Rathausbau
Fakt ist: Die Schwelmer Verwaltung muss als Konsolidierungsmaßnahme zentralisiert werden. Fakt ist auch: Die Art, wie drei Standorte in einem...
Schwelm wird noch bunter
Dreifachfest
Das Folklorefest verwandelt die Innenstadt in diesem Jahr zum 39. Mal in eine internationale Bühne, der Sommernachtstraum der Werbegemeinschaft lädt...
Fotos und Videos
Hundeschwimmen im Freibad
Bildgalerie
Plitschnass
Schwelmer rast durch Grüne Hölle
Bildgalerie
Nürburgring
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
article
1952126
Ein richtig guter Jahrgang
Ein richtig guter Jahrgang
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/schwelm/ein-richtig-guter-jahrgang-id1952126.html
2007-08-26 02:16
Schwelm