Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Schwelm

DRK-Blutspende West feiert 40-Jähriges

21.01.2009 | 21:35 Uhr

Schwelm/Hagen. Der DRK-Blutspendedienst in Hagen und die DRK-Kreisverbände mit seinen Ortsvereinen möchte mit den vielen treuen Blutspendern seinen 40. Geburtstag feiern. Im Oktober 1969 nahm das Zentrum in Hagen seine Tätigkeit auf. ...

... Zuerst in provisorischen Räumen der Volkshochschule in Hagen-Fley, dann die Inbetriebnahme des Neubaus an der Feithstraße, am heutigen Standort. Am 1. Oktober wurde eine entscheidende Neuerung im Blutspendewesen eingeführt. Erstmals wurde in Deutschland für die Blutentnahmen ausschließlich mit Einwegbeuteln aus Kunststoff gearbeitet. Die traditionelle Glasflasche hatte ausgedient.

Mit den Jahren haben sich viele neue und modernere Techniken rund um das Blutspenden ergeben. Doch das erste Glied in der Kette des so wichtigen "roten Lebenssafts" ist der Blutspender. Ohne diese engagierte Mithilfe "läuft" sozusagen nichts. Mit der Wellness-CD "Wellness Dreams" als Geschenk dankt das DRK allen Blutspendern, die im ersten Quartal 2009 Blut spenden. Zum Beispiel in Schwelm am Freitag, 23. Januar, 15 bis 19.30 Uhr, in der Hauptschule West oder am Montag, 26. Januar, 13 bis 19 Uhr, in der Stadtsparkasse. Kostenlose Informationen unter Tel: 0800/1194911 (8 bis 18 Uhr) oder unter www.blutspendedienst-west.de.


Kommentare
Aus dem Ressort
Ärger über (Nummern-)schildbürger-Streich
Schilder-Streich
Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an! Das musste sich Martin Tschorn aus Schwelm auf dem Straßenverkehrsamt sagen lassen. Ganze vier Millimeter war der Abstand zwischen dem blauen Euro-Symbol und dem ersten Buchstaben seines Kfz-Kennzeichens „EN RX 158“ zu gering bemessen.
Täter auf frischer Tat festgenommen
Festnahme
Einen Schlag gegen Tageswohnungseinbrecher landete die Kreispolizeibehörde in Schwelm. Dank einer aufmerksamen Zeugin, konnten die Beamten zwei 20-jährige Heranwachsende aus Ennepetal und Duisburg auf frischer Tat festnehmen.
Maskierter attackiert einen Schwelmer mit einem Messer
Schwelm.
Messerattacke aus der Dunkelheit. Am gestrigen Dienstag gegen 1.55 Uhr, vernahm ein 26-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Schwelmer Brunnenstraße plötzlich ein Geräusch.
S-Bahnstrecke zwischen Schwelm und Hagen ist Ostern gesperrt
Zugverkehr
Die Deutsche Bahn arbeitet über die Osterfeiertage auf verschiedenen Strecken. Betroffen von einer Komplettsperrung ist der Abschnitt der S-Bahn-Strecke zwischen Schwelm und Hagen. Zudem stehen Arbeiten zwischen Düsseldorf-Gerresheim und Wuppertal sowie von Hohenlimburg nach Hagen auf dem Programm.
Wie man Telefonbetrüger erkennt - und wie man sich schützt
Betrugsmasche
„Ihre Tochter hatte einen Unfall, sie muss dringend operiert werden. Die Krankenkasse zahlt aber nicht. Besorgen Sie das Geld, wir holen es gleich ab.“ Wer so eine Nachricht am Telefon hört, ist geschockt. Darauf spekulieren Telefonbetrüger. Wir sprachen mit Polizeisprecher Dietmar Trust.
Fotos und Videos
Bauernmarkt
Bildgalerie
Innenstadt
Rudelsingen feiert  Premiere
Bildgalerie
Im Ibach-Haus