Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Schwelm

Betrunkener randalierte in Imbiss

01.06.2007 | 23:30 Uhr

Schwelm. Am Donnerstag gegen 19 Uhr randalierte ein stark alkoholisierter Mann in einer Imbissstube an der Hattinger Straße und beschimpfte mehrere Gäste. ...

... Noch bevor er seine bestellten Pommes frites zu Ende essen konnte, fiel er zu Boden und schlief ein. Die daraufhin verständigte Polizei weckte den schlafenden Randalierer. Bei seiner Überprüfung zeigte sich der 48-jährige Schwelmer weiterhin äußerst aggressiv. Er beschimpfte die Beamten und griff sie an. Freiwillig wollte er die Imbisstube nicht verlassen. Die Beamten nahmen ihn daraufhin vorläufig fest und steckten ihn zur Ausnüchterung ins Gewahrsam der Polizeiwache Ennepetal. Es wurde ihm eine Blutprobe entnommen.



Kommentare
Aus dem Ressort
350 Menschen nutzen Angebot der Krisenhilfe
Individuelle...
Die Kontakt- und Krisenhilfe ist seit nunmehr 30 Jahren ein unverzichtbarer Anker für Menschen mit psychischen Problemen. Um sich auch zukünftig fürs Seelenheil einsetzen zu können, entwickelt sich der Sozialzusammenschluss stetig weiter. Der für den gesamten EN-Kreis zuständige Verein traf sich nun...
Erneut kein Fortkommen beim Thema Schule
Politik
Der Schulentwicklungsplan des Jahres 2014: Auf 41 Seiten beschäftigt er sich mit Prognosen aller Art der Schwelmer Schullandschaft und Einflüssen auf eben diese. Beschlossen wird er auch im kommenden Stadtrat nicht. Erneut vertagten die Politiker aus dem Hauptausschuss die Abstimmung. Gleichzeitig...
„Kämmerer muss guter Turner sein“
Haushalt
Alle Jahre wieder kommt kurz vor dem Christuskind die große Angst um den städtischen Haushalt nach Schwelm. Der Ton wird rauer, die Vorwürfe nehmen zu, aber am Ende nehmen sich doch stets die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung bei den Händen und schnüren ein Paket, das keine endgültige...
Für St.-Marien-Bewohner Gutes tun
Förderverein
Das Leben der Bewohner in der Senioreneinrichtung St. Marien schöner und attraktiver zu gestalten – das haben sich die Freunde und Förderer des Seniorenstifts vorgenommen. Vor zwei Tagen gründeten sie den gleichnamigen Förderverein und haben bereits jetzt schon 18 Mitglieder.
Technische Betriebe überweisen 737 734 Euro
Politik
Die Stadt Gevelsberg kann sich freuen. Sie erwartet 737 734, 16 Euro Gewinnausschüttung von ihren Technischen Betrieben. Die Mitglieder des Betriebsausschusses stimmten einer entsprechenden Vorlage bei einer Gegenstimmung und einer Enthaltung zu.
Fotos und Videos
Schwelm von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr