Das aktuelle Wetter Oberhausen 12°C
Kriminalität

Räuber ist nach Spielhallen-Überfall auf der Flucht in Oberhausen

11.07.2012 | 17:03 Uhr
Räuber ist nach Spielhallen-Überfall auf der Flucht in Oberhausen
Nach einem Überfall auf eine Spielhalle in Oberhausen ist der Täter auf der Flucht. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Foto: Reiner Kruse / WAZ FotoPool

Oberhausen.   Der Täter griff in die Kasse, schnappte sich das Bargeld und machte sich aus dem Staub: Seit dem frühen Dienstagmorgen ist ein Mann, der eine Spielhalle an der Lothringer Straße ausgeraubt hat, auf der Flucht. Die 20-jährige Angestellte bedrohte der Mann zuvor mit einem großen Messer.

Dienstagmorgen, kurz nach sechs Uhr. Ein etwa 35-jähriger Mann betritt durch die Hintertür die Spielhalle an der Lothringer Straße. Sein Gesicht ist von einer Maske verdeckt. Zielstrebig geht er auf die 20-jährige Angestellte an der Kasse zu. In der Hand hält der Mann ein langes Messer. Es ist klar, was er will: Geld.

Dann greift der Mann zu. Er schnappt sich das Bargeld aus der Kasse - und verschwindet. Die Angestellte alarmiert daraufhin sofort die Polizei. Doch die Beamten kommen zu spät. Der Mann ist weg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 30 bis 35 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und kräftig. Bei dem Überfall habe er eine blaue Jeanshose und eine ebenfalls blaue Jeansjacke getragen. Auf dem Kopf trug er über der schwarzen Maske eine rote Kappe. Zudem habe der Mann Handschuhe getragen. Er sprach Deutsch mit einem nicht näher beschriebenen ausländischen Akzent.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Oberhausen unter Telefon 0208 / 8260 entgegen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Waldschule in Oberhausen-Schmachtendorf hat nun feste Hütte
Naturkunde
Die Waldschule in Oberhausen-Schmachtendorf hat nun eine feste Hütte, in der Tierpräperate und Lehrmaterial untergebracht sind und Unterricht stattfinden kann. Die Bürgerstiftung der Sparkasse spendete Geld für die Containeranlage, die die Kreisjägerschaft als Träger der Waldschule anschaffte.
Oberhausen bleibt nicht auf Holz von Pfingststurm Ela sitzen
Pfingststurm
Der Pfingststurm „Ela“ hat vor einigen Monaten in Oberhausen viele Bäumen zu Fall gebracht. Weil der Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM) die notwendige Fahrzeuge fehlen, um diese nun wegzuschaffen, springen externe Firmen ein. Bezahlt werden sie allerdings nicht mit Geld.
Helikopter unterstützt Polizei bei der Suche nach Einbrecher
Blaulicht
Mit einem Helikopter suchte die Polizei Oberhausen Dienstagnacht nach einem Einbrecher. Eine Alstadenerin hatte Geräusche aus ihrem Garten gehört. Als sie an der Tür nachschauen wollte, wurde sie von der Taschenlampe des Einbrechers angestrahlt. Der Mann rannte davon. Die Suche der Polizei blieb...
Drogenfahnder nehmen Dealerbande hoch - neun Festnahmen
Rauschgift
Der Polizei Oberhausen ist ein Schlag gegen Drogendealer gelungen: In den vergangenen Monaten ermittelte sie gegen eine Dealergruppe, die im großen Stil Handel mit Rauschgift in Oberhausen, Mülheim, Duisburg und Essen betrieb. Neun Männer sitzen nun in U-Haft, 100 Strafverfahren wurden eröffnet.
Larissa Kastein tritt bei Flic Flac in Oberhausen auf
Cirkus
Larissa Kastein ist ist ein richtiges Kind des Circus. Als Tochter von Benno Kastein, einst einer der Gründer von Flic Flac und heute der Chef des Unternehmens, ist sie im Circus aufgewachsen. Die Akrobatin trat im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal in der Manege auf.
Fotos und Videos
Helene Fischer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Ferientipps im Herbst
Bildgalerie
Herbstferien
Sing! in Oberhausen
Bildgalerie
Kultur
Britney Spears in Oberhausen
Bildgalerie
Promi-Besuch