Das aktuelle Wetter Oberhausen 12°C
Kriminalität

Polizei sucht bewaffnete Räuber

25.06.2012 | 17:13 Uhr
Polizei sucht bewaffnete Räuber
Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Mann, der ein Internet-Café an der Grenzstraße in Oberhausen überfallen hat.

Oberhausen. Mit einem Phantombild fahndet die Oberhausener Polizei nun nach einem der Männer, die ein Internet-Café überfallen haben.

Zwei bewaffnete Männer hatten gegen 22.50 Uhr am Sonntag, 10. Juni, das Café an der Grenzstraße überfallen und waren danach in Richtung Bogenstraße geflüchtet. Der ältere Täter, von dem ein Phantombild gezeichnet wurde ist etwa 35 Jahre alt, um die 1,80 Meter groß und hat eine kräftige Statur.

Der Mann sprach gebrochenes Deutsch mit Akzent und trug zur Tatzeit ein blaues Polo-Shirt und Jeans. Seinen Komplizen schätzten Zeugen auf etwa 18 Jahre. Er soll um die 1,60 Meter groß und dünn sein. Während des Überfalls trug er ein blau-weiß-rot kariertes Shirt und Jeans. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0208/8260.



Kommentare
Aus dem Ressort
"Touristenfalle" - Lehrer erhebt Vorwürfe gegen Stoag
Ticket-Affäre
Ein Klassenlehrer aus Kempen beschwert sich über Vorgehensweise der Kontrolleure in Oberhausen. Der Entwerter am Centro war defekt: Aber die Schüler stiegen trotzdem ein und kassierten prompt Bußgelder. Der Fall ähnelt sehr dem einer Klasse aus Krefeld. Der Verdacht einer "Touristenfalle" wird laut.
Nationalelf bringt der Oberhausener Commerzbank Kunden
Geldinstitut
Die Commerzbank hat in der Region Oberhausen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres ihren Wachstumskurs fortgesetzt.
Harter Wettbewerb für die Sparda-Bank
Banken
Die aktuelle schon sehr lange anhaltende Niedrigzinsphase macht allen Banken und Sparkassen zu schaffen. Die Sparda-Bank in Oberhausen hat sich nach eigenen Angaben aber gleichwohl tapfer geschlagen.
Trauriges Ende eines Oberhausener Traditionsbetriebs
Wirtschaft
Die beiden persönlich haftenden Gesellschafter des 115 Jahre alten Oberhausener Traditionsunternehmens Lohmar und Meller oHG haben es leider nicht geschafft. Nach Auskunft des zuständigen Insolvenzverwalters wird der Handelsbetrieb abgewickelt.
Hilfe aus Oberhausen für Kinder in Tansania
Kirche
40 Jahre ist die Evangelische Lutherkirchengemeinde mit der Gemeinde in Soni in Tansania befreundet. Seit 2001 unterstützen die Oberhausener einen Fonds, der Kindern das Schulgeld zahlt.
Fotos und Videos
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk