Das aktuelle Wetter Oberhausen 8°C
Freizeit

Per Rad unterwegs von Bottrop bis Oberhausen-Holten

22.05.2014 | 14:53 Uhr
Per Rad unterwegs von Bottrop bis Oberhausen-Holten
Ländliche Idylle zwischen Bottrop und Oberhausen- Osterfeld.

Bottrop.  Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Radtourtipp von Bottrop über Oberhausen-Osterfeld und Sterkrade bis Holten.

Streckeninfo

Startoption: Overbeckstraße, Bottrop

Etappenlänge: ca. 5,8 km

grüne Wege: 3,7 km

Nebenstraßen: 2,1 km

Verkehrsstraßen: 0,0 km

Die Overbeckstraße bringt uns zum Bottroper Stadtpark. Wir passieren das Museum „Quadrat“, umkurven den „Overbeckshof“ und biegen dann von der Hans-Böckler-Straße in einen Radweg, der etwa einen Kilometer lang parallel zu einer Güterbahnstrecke verläuft. Ab Westring entfernt sich der grüne Weg ein Stück von der Bahnstrecke. Wir radeln nun zwischen Äckern und kleinen Waldstücken hindurch, Ausläufer des nahen Gesundheitsparks und des benachbarten Revierparks Vonderort.

Buchtipp
Grüne Route Ruhr

Bei diesem Tour-Tipp handelt es sich um eine Etappe der "Grünen Route Ruhr". Der Führer zur kompletten Tour mit 46 Etappen ist erschienen im Klartext-Verlag unter dem Titel "Grüne Route Ruhr - Der Fahrradführer Ruhrgebiet" (Erstauflage 2008). Der Ratgeber von Wolfgang Berke ist online erhältlich.

Mit der Ripsdörne- und der Köppenburgstraße haben wir zweimal einen kurzen Verkehrskontakt, um dann auf der Nebenstraße wieder an die Bahnlinie herangeführt zu werden. An dem großen achteckigen Gebäude (früher ein Teil der Zeche Osterfeld, heute ein Blumenmarkt) fahren wir auf das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau OLGA.

Abstecher

Der Museumskomplex Quadrat liegt am Weg, wer den Bottroper Stadtwald erkunden möchte, fährt hier ein paar hundert Meter rechts (Josef- Albers-Straße). Der Gesundheitspark Quellenbusch und der Revierpark Vonderort sind über die Ripsdörnestraße schnell und gut zu erreichen.

Gastro

Der Overbeckshof lädt mit großer Gartenterrasse zum Freiluft-Kaffee ein. Im Revierpark Vonderort gibt es das Restaurant Waldhof (Bottroper Straße).

Wolfgang Berke



Kommentare
12.01.2014
16:01
Per Rad unterwegs von Bottrop bis Oberhausen-Holten
von mephistos | #1

Der Overbeckshof ist leider schon seit ein paar Monaten geschlossen.

Aus dem Ressort
Praktikum kostet junge Oberhausenerin das Arbeitslosengeld
Soziales
Die Oberhausenerin Sabine M. ist auf Jobsuche. Die Zeit bis zur Einstellung nutzt sie und macht ein Praktikum. Obwohl es unbezahlt ist, wird ihr das Arbeitslosengeld gestrichen - zu Recht, sagt die Agentur für Arbeit. "Eigeninitiative ist wohl nicht erwünscht", bilanziert die junge Frau bitter.
Polizei findet Toten an Umspannwerk in Oberhausen
Leichenfund
In einem Umspannwerk in Oberhausen hat die Polizei am Mittwoch die Leiche eines Duisburgers (38) gefunden. Der Mann hatte sich offenbar schon vor mehreren Tagen Zutritt auf das gesicherte, umzäunte Gelände verschafft. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Rocker-Razzia – Polizei hebt Medizin-Labor in Bochum aus
Rocker-Kriminalität
Großeinsatz gegen Rockerkriminalität: Unter Federführung der Oberhausener Polizei haben Einsatzkräfte 29 Häuser und Wohnungen in Ruhrgebiet, Bayern und Österreich durchsucht. Darunter auch die Vereinsheime des Bandidos MC in Bochum und Essen. Es gab vier Festnahmen, eine davon im Ruhrgebiet.
Panne: Ort von U2-Geheimkonzert in Oberhausen durchgesickert
Musik
Kölner Journalisten plaudern das Geheimnis aus. Die irische Superband wird am Freitag, 24. Oktober, Im Treppenhaus der früheren GHH-Hauptverwaltung in Oberhausen spielen, dem Sitz von Radio NRW. Geplant ist ein 30-minütiger Unplugged-Auftritt vor 260 Gewinnern. Die Rockstars werden abgeschirmt.
Flüchtlingsrat weist Kritik an Übergangswohnheim zurück
Flüchtlinge
Katastrophale Zustände herrschen im Oberhausener Übergangswohnheim Weierstraße. Dies stellte der Fraktionsvorsitzende der Linken Liste bei einer Begehung fest. Den Vereinen vor Ort warf er Untätigkeit vor. Der Flüchtlingsrat weist die Vorwürfe nun zurück. Die Stadt sei bereits informiert worden.
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Kölsche Tön
Bildgalerie
Karneval