Das aktuelle Wetter Oberhausen 12°C
Galerie Ludwig

Möbel von Ruhris als Exponate

Zur Zoomansicht 20.05.2012 | 19:01 Uhr
Die Mitmach-Schau "Mein liebstes Stück" nimmt das Thema der Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch" und zeigt im Museum Ludwig in Oberhausen 50 Möbel und Haushaltsgeräte von Menschen aus dem Ruhrgebiet.
Die Mitmach-Schau "Mein liebstes Stück" nimmt das Thema der Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch" und zeigt im Museum Ludwig in Oberhausen 50 Möbel und Haushaltsgeräte von Menschen aus dem Ruhrgebiet.Foto: Stephan Glagla / WAZ FotoPool

"Mein liebstes Stück" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Ludwig im Schloss Oberhausen.

Die Mitmach-Schau "Mein liebstes Stück" nimmt das Thema der Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch" und zeigt im Museum Ludwig in Oberhausen 50 Möbel und Haushaltsgeräte von Menschen aus dem Ruhrgebiet. Zum Artikel

Stephan Glagla

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Kölsche Tön
Bildgalerie
Karneval
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
Peter Kraus in Oberhausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Flic Flac Weltpremiere
Bildgalerie
The Modern Art Of Circus
Kirmes in Königshardt
Bildgalerie
Wottelkirmes
Populärste Fotostrecken
Mitgliederversammlung beim VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Notfallübung im U-Bahn-Tunnel
Bildgalerie
Feuerwehr
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte
Vom Hobby zur Kunst
Bildgalerie
Serie
Golfkurs für Anfänger
Bildgalerie
Volkshochschule
Fortuna schlägt St. Pauli
Bildgalerie
Fortuna
Hüsten - FC Lennestadt 1:3
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Stadt Oberhausen kündigt Großbaustelle in Holten an
Verkehr
Die eineinhalbjährige Arbeiten für den Kreisverkehr am Bahnhof Holten starten Ende Oktober. Die Stadt verspricht neue Pendlerparkplätze und einen besseren Verkehrsstrom. Die Baustelle bringt teils größere Umleitungen mit sich.
Lehrer sollen in Oberhausen künftig fürs Parken bezahlen
Gebühren
Die Stadt Oberhausen will eine Parkgebühr einführen, die ausschließlich Lehrer bezahlen sollen. Fällig würde sie für bereitgestellte Stellplätze in Schulnähe. Die Abgabe soll nach dem Willen des Stadtkämmerers Teil eines gesamtstädtischen Parkraum-Konzepts werden. Die Gewerkschaft kündigt Ärger an.
Die Wunden heilt der Arzt, die Seele das Friedensdorf
Friedensdorf
Das Friedensdorf in Oberhausen hilft kranken und verletzten Kindern aus Krisengebieten der Welt in ein neues, besseres Leben. Wir haben einige Tage mitgelebt, -gelitten und-gespielt. Eine Geschichte zwischen Lachen und Weinen. Eine Reportage von Annika Fischer (Text) und Jakob Studnar (Fotos).
Bürger in Oberhausen haben erneut Probleme mit Hauptzollamt
Kfz-Steuer
Drei weitere Oberhausener meldeten sich jetzt, die auch von Problemen mit der Kfz-Steuer und dem nun dafür zuständigen Hauptzollamt in Duisburg berichteten. Bürger erhielten Mahnbescheide. Anrufe wurden einfach nicht angenommen.
So läuft die Abstimmung über die Linie 105 in Oberhausen
Ratsbürgerentscheid
Ob die Straßenbahnlinie 105 verlängert wird oder nicht, soll per Ratsbürgerentscheid geklärt werden. Aber was ist eigentlich ein Ratsbürgerentscheid? Was unterscheidet ihn von einem Bürgerentscheid? Und wird es ihn auch sicher geben?