Das aktuelle Wetter Oberhausen 17°C
Galerie Ludwig

Möbel von Ruhris als Exponate

Zur Zoomansicht 20.05.2012 | 19:01 Uhr
Die Mitmach-Schau "Mein liebstes Stück" nimmt das Thema der Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch" und zeigt im Museum Ludwig in Oberhausen 50 Möbel und Haushaltsgeräte von Menschen aus dem Ruhrgebiet.
Die Mitmach-Schau "Mein liebstes Stück" nimmt das Thema der Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch" und zeigt im Museum Ludwig in Oberhausen 50 Möbel und Haushaltsgeräte von Menschen aus dem Ruhrgebiet.Foto: Stephan Glagla / WAZ FotoPool

"Mein liebstes Stück" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Ludwig im Schloss Oberhausen.

Die Mitmach-Schau "Mein liebstes Stück" nimmt das Thema der Ausstellung "At home - Der Blick durchs Schlüsselloch" und zeigt im Museum Ludwig in Oberhausen 50 Möbel und Haushaltsgeräte von Menschen aus dem Ruhrgebiet. Zum Artikel

Stephan Glagla

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
St. Clemens Oberhausen Sterkrade
Bildgalerie
Kirchenserie
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
Die Blinden
Bildgalerie
Straßentheater
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
WAZ-Mobil in Ellinghorst
Bildgalerie
Stadtteilserie...
Der BVB in Bad Ragaz - Tag 3
Bildgalerie
Trainingslager
Facebook
Kommentare
Aus dem Ressort
Mit der Fahrradtour nach Dümpten schließt sich der Kreis
Freizeit
Die siebte und letzte Etappe unserer Sommer-Fahrradtour entlang der Stadtgrenze Oberhausens führt vom Ruhrpark in Alstaden nach Dümpten. Auf dem Weg nach Nordosten berühren wir immer wieder Mülheimer Gebiet. Am alten Landwehr-Stadion rollen die Bagger und am Schluss locken die Äpfel des Lepkeshofs.
Stadt Oberhausen bewirbt sich um Akademie
Wirtschaft
Das gemeinsame Weiterbildungsinstituts der Sparkassenverbände Rheinland und Westfalen soll an der Marina realisiert werden. Doch hat es Oberhausen mit zahlreichen Konkurrenten zu tun – unter anderem mit Essen und Mülheim. WFO-Chef Frank Lichtenheld ist jedoch vom Oberhausener Standort überzeugt.
Birkenwanzen plagen Oberhausener
Ungeziefer
Sie sind zwar nur klein, sehen aber recht eklig aus und stinken – erst recht wenn man sie zerdrückt: Birkenwanzen. In diesem Sommer sind sie in Teilen Oberhausens eine rechte Plage. Eine Anwohnerin beschwerte sich — und will sogar zu drastischen Mitteln greifen.
St. Clemens ist Ruhepunkt im Trubel von Oberhausen-Sterkrade
Rund um die Kirche
Wer durch Oberhausen-Sterkrade läuft oder fährt, der kommt an ihr nicht vorbei - der katholischen St. Clemens Kirche steht im Zentrum der Sterkrader Innenstadt mit vielen Geschäften, dem belebten Wochenmarkt und einmal im Jahr der Fronleichnamskirmes. Das Gotteshaus steht mitten im Leben - damals...
Die gute Seele der Station M 3
Menschen
Evelyn Bettinger ist seit 30 Jahren „Grüne Dame“ im St. Josef-Hospital in Oberhausen. Genau so lange gibt es den ehrenamtlichen Dienst in dem katholischen Klinikum. Dazu gehört: Menschenliebe, zwei offene Ohren – und ein offenes Herz. Evelyn Bettinger macht dies in vorbildlicher Weise vor. Auch wenn...