Das aktuelle Wetter Oberhausen 12°C
Verkehr

Autofahrer wird bei Auffahrunfall in Buschhausen schwer verletzt

02.02.2012 | 14:08 Uhr
Autofahrer wird bei Auffahrunfall in Buschhausen schwer verletzt
EIn schwer verletzter Autofahrer musste nach einem Auffahrunfall in Buschhausen ins Krankenhaus. Foto: dapd

Oberhausen. Ein Schwerverletzter und zwei kaputte Autos - das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Buschhausener Straße in Oberhausen.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 56 Jahre alter Autofahrer gegen 13 Uhr am Mittwochmittag auf der rechten Spur in Richtung Buschhausen unterwegs. Weil die Ampel rot war, bremste er in Höhe der Müllverbrennungsanalge. Der ihm folgende 37-jährige Autofahrer nahm dies zu spät wahr und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf.

Der 56-Jährige sah gerade in seinen Rückspiegel als es den heftigen Aufprall gab. Der Mann stieg aus, konnte sich aber nicht mehr auf den Beinen halten und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 16.000 Euro, schätzt die Polizei.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Oberhausen verurteilt braune Pöbler
Bildgalerie
Flüchtlinge
City als Partymeile
Bildgalerie
Konzerte
article
6308467
Autofahrer wird bei Auffahrunfall in Buschhausen schwer verletzt
Autofahrer wird bei Auffahrunfall in Buschhausen schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/oberhausen/autofahrer-wird-bei-auffahrunfall-in-buschhausen-schwer-verletzt-id6308467.html
2012-02-02 14:08
Buschhausener Straße, Oberhausen, Müllverbrennungsanlage, Autounfall
Oberhausen