Das aktuelle Wetter Winterberg 0°C
Freilichtbühne Hallenberg

Rollenverteilung verschoben

27.11.2008 | 17:59 Uhr

Die Rollenverteilung für das Kinderstück 2009 "Simba - König der Löwen" wird auf den 6. Dezember verschoben, berichtet die WESTFALENPOST.

Hallenberg. Die Freilichtbühne Hallenberg hat sich bereits im Sommer auf die Stücke des kommenden Spieljahres festgelegt. Als Kinderstück wird „Simba - König der Löwen” und als Erwachsenenstück die heitere Komödie „Charleys Tante” vorbereitet. Die Rollenverteilung für das Kinderstück  durch Regisseur Volker Gehrisch ist nicht, wie ursprünglich geplant, am morgigen Samstag, sondern erst am Samstag, 6. Dezember, um 14.30 Uhr im Nikoläum. Volker Gehrisch wird kurz auf das Stück eingehen, die einzelnen Rollen erklären und nach Möglichkeit die geeigneten Besetzungen vornehmen. Eingeladen sind alle interessierten jungen und alten Mitspieler und alle, die es noch werden wollen. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, aber mitspielen möchte, möge sich bei den Spielleiterinnen Beatrix Alberti,   2721, oder Conny Mause,   2100, melden. Informationen zur Spielsaison 2009 und Prospektwünsche sind zu richten an: Freilichtbühne Hallenberg, Freilichtbühnenweg, 59969 Hallenberg,   02984   929190,   Fax: 02984  929192 oder auch über Info@freilichtbuehne-hallenberg.de. Informationen gibt es auch über die Homepage der Freilichtbühne Hallenberg unter der Adresse www.freilichtbuehne-hallenberg.de.

wp



Kommentare
Aus dem Ressort
Wärmende Kleidung gibt Hoffnung
Soziales
Sie waren wieder fleißig, die Mitglieder der Missio-Lepra-Gruppe Siedlinghausen. Wie jedes Jahr. Und zwar so fleißig, dass sie gemeinsam mit anderen Gruppen aus dem Sauerland einen ganzen Container warmer Kleidung gefüllt haben, der bereits auf den Weg nach Peru ist, um dort den armen Dorf-Bewohnern...
Großartige Premiere
Laientheater
Auch diesmal schaffte es das zwölfköpfige Ensemble der Laienspielgruppe der Medebacher Kolpingsfamilie mit mitreißendem Spieleinsatz, sein Publikum für drei Stunden in eine andere Welt zu entführen.
Das Internet vergisst nicht
Moderne Medien
„Moderne Medien – Chancen und Risiken“ lautete das Motto eines Vortrages in der Verbundschule Medebach. Kriminalhauptkommissar Stefan Didam von der Polizeilichen Beratungsstelle für Kriminalprävention und Opferschutz aus Meschede klärte die zahlreichen Zuhörer über die Fallstricke im weltweiten Netz...
Rechte Parolen an Kirche und Kreuz in Züschen gesprüht
Ermittlungen
In Züschen wurden mehrere Gebäude mit rechten Parolen besprüht - unter anderem die Kirche und die Friedhofskapelle. Der Staatsschutz Dortmund ermittelt jetzt.
Willingen will junge Arbeitskräfte aus dem Osten anlocken
Gastgewerbe
Die sauerländische ­Gemeinde Willingen ist als Urlaubsziel international bekannt. Kein Wunder, dass der Ferienort auf seiner Internetseite mit dem neudeutschen Slogan „Have it all!“ für sich wirbt. International sind auch die Mitarbeiter in der Hotellerie und Gastronomie. Junge Spanier haben im...
Nachgefragt
Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, weil es einfach praktisch ist. Hinterher kann ich die Tüte auch für den Müll benutzen.
24%
Nein, ich achte darauf, immer selbst einen Korb oder Stoffbeutel mitzunehmen.
67%
Als umweltbewusster Mensch nehme ich nur Papiertüten.
2%
Das ist mir eigentlich egal. Hauptsache, die Tasche hält.
7%
586 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
WP-Staffelwanderung - 16. Etappe
Bildgalerie
Letzte Etappe
Nightgroove in Winterberg
Bildgalerie
Party