Das aktuelle Wetter Winterberg 19°C
30 Kilometer Loipen

Nordische Wintersportler kommen auf ihre Kosten

28.12.2009 | 09:55 Uhr

Winterberg. Jetzt kommen auch die nordischen Wintersportler auf ihre Kosten. 30 Kilometer Loipen sind in Winterberg gespurt.

Nach den alpinen kommen jetzt auch nordische Wintersportler auf ihre Kosten. Winterberg meldet gespurte Loipen. Auch Nordic Snowshoeing und Biathlon für jedermann seien möglich.

Über 30 Kilometer sind es, bei 25 Zentimeter Schneehöhe und guten Bedingungen. Langläufer, Biathleten und Schneeschuhläufer sowie solche, die diese Künste erlernen oder aufpolieren möchten, dürfen sich auf zahlreiche Angebote unter anderem im Loipenskigebiet Bremberg freuen.

Winterberg hat dazu laut einer Pressemitteilung unter dem Titel „PROnordic - Top of NRW” zusammen mit dem Kreissportbund, dem Westdeutschen Skiverband in Kooperation mit dem Skiteam der Ferienanlage Hapimag professionelle Kurse, Seminare und Ausbildungen in den nordischen Wintersportarten für alle Könnerstufen erarbeitet.

Ziel sei es, erlebnis- und gesundheitsorientierte Aktivitäten für jedermann anzubieten. Sieben Tage die Woche besteht die Möglichkeit, Skilanglauf zu schnuppern, erste Erfahrungen zu sammeln und Erlerntes zu vertiefen. Darüber hinaus werden an den Wochenenden spezielle Kurse zum Erlernen und Erweitern der Skating-Technik angeboten.

Auch Kinder können den Skilanglauf erlernen. Zudem werden Natur- und Wintererlebnisangebote für die ganze Familie angeboten. Tolle Gaudis seien die Schneeschuhtouren und Biathlon-Events.

Auch Profis kommen nicht zu kurz und können in Intensiv-Lehrgängen und Ausbildungseinheiten im „DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum” des WSV ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen oder sich zum DSV-Nordic-Skiing- sowie Snowshoeing-Trainer ausbilden lassen.

Anmeldung und weitere Infos bei der Tourist-Information oder unter www.winterberg.de/pronordic.

wp


Kommentare
Aus dem Ressort
Trecker überrollt 66-Jährigen bei Erntearbeiten in Medebach
Arbeitsunfall
Schlimmer Unfall auf einem Feld in der Nähe von Medebach: Beim Verladen von Heuballen ist ein 66-jähriger Mann von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn von der Unfallstelle in die nächste Klinik. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.
Warsteiner Polizei verhaftet gesuchten Betrüger in Hotel
Festnahme
Ein gleich mit mehreren Haftbefehlen gesuchter mutmaßlicher Betrüger ist der Polizei in Warstein jetzt ins Netz gegangen. Der Gesuchte wurde in einem Hotel festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, war er mit einem gestohlenen Auto unterwegs - und gestohlenen Autokennzeichen.
Windkraft-Kritiker in Winterberg setzen auf Politik und H10
Energiewende
Nicht nur den Fraktionen im Winterberger Stadtrat bereiten die Pläne der Bezirksregierung Kopfzerbrechen, nach denen Windkraftzonen auf Flächen ausgewiesen werden sollen, die bislang gar nicht zur Diskussion standen oder bereits als ungeeignet abgehakt wurden. Deshalb regt sich auch bei vielen...
Glasfaserkabel beschädigt - Zehntausende ohne Netz
Netzausfall
Unitymedia-Kunden in Teilen des Sauerlandes und Südwestfalens haben derzeit keine Intenet-, Fernsehen- und Telefonverbindung. Grund ist ein bei Bauarbeiten beschädigtes Glasfaserkabel. Zehntausende Kunden des Netzanbieters sind von der Störung betroffen. Die Reparaturarbeiten dauern an.
Mehr Milchkühe, weniger Höfe - auch die Tendenz im Sauerland
Landwirtschaft
Weniger Bauernhöfe, mehr Milchkühe, so sieht der Trend der Milchviehhaltung in NRW aus, den das Statistische Landesamt veröffentlicht hat. Im Hochsauerland ist dieser Strukturwandel weniger stark ausgeprägt, die Richtung ist aber vergleichbar. Ein Grund sind die ab 2015 wegfallenden EU-Milchquoten.
Nachgefragt
Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, weil es einfach praktisch ist. Hinterher kann ich die Tüte auch für den Müll benutzen.
24%
Nein, ich achte darauf, immer selbst einen Korb oder Stoffbeutel mitzunehmen.
67%
Als umweltbewusster Mensch nehme ich nur Papiertüten.
2%
Das ist mir eigentlich egal. Hauptsache, die Tasche hält.
7%
586 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Nasses Vergnügen in Düdinghausen
Bildgalerie
Cold Water Challenge
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos