Das aktuelle Wetter Winterberg 8°C
30 Kilometer Loipen

Nordische Wintersportler kommen auf ihre Kosten

28.12.2009 | 09:55 Uhr
Funktionen

Winterberg. Jetzt kommen auch die nordischen Wintersportler auf ihre Kosten. 30 Kilometer Loipen sind in Winterberg gespurt.

Nach den alpinen kommen jetzt auch nordische Wintersportler auf ihre Kosten. Winterberg meldet gespurte Loipen. Auch Nordic Snowshoeing und Biathlon für jedermann seien möglich.

Über 30 Kilometer sind es, bei 25 Zentimeter Schneehöhe und guten Bedingungen. Langläufer, Biathleten und Schneeschuhläufer sowie solche, die diese Künste erlernen oder aufpolieren möchten, dürfen sich auf zahlreiche Angebote unter anderem im Loipenskigebiet Bremberg freuen.

Winterberg hat dazu laut einer Pressemitteilung unter dem Titel „PROnordic - Top of NRW” zusammen mit dem Kreissportbund, dem Westdeutschen Skiverband in Kooperation mit dem Skiteam der Ferienanlage Hapimag professionelle Kurse, Seminare und Ausbildungen in den nordischen Wintersportarten für alle Könnerstufen erarbeitet.

Ziel sei es, erlebnis- und gesundheitsorientierte Aktivitäten für jedermann anzubieten. Sieben Tage die Woche besteht die Möglichkeit, Skilanglauf zu schnuppern, erste Erfahrungen zu sammeln und Erlerntes zu vertiefen. Darüber hinaus werden an den Wochenenden spezielle Kurse zum Erlernen und Erweitern der Skating-Technik angeboten.

Auch Kinder können den Skilanglauf erlernen. Zudem werden Natur- und Wintererlebnisangebote für die ganze Familie angeboten. Tolle Gaudis seien die Schneeschuhtouren und Biathlon-Events.

Auch Profis kommen nicht zu kurz und können in Intensiv-Lehrgängen und Ausbildungseinheiten im „DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum” des WSV ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen oder sich zum DSV-Nordic-Skiing- sowie Snowshoeing-Trainer ausbilden lassen.

Anmeldung und weitere Infos bei der Tourist-Information oder unter www.winterberg.de/pronordic.

wp

Kommentare
Aus dem Ressort
Menschen zu helfen ist „selbstverständlich“
Pro Ehrenamt
Hans-Georg Wahle aus Winterberg wurde mit dem Preis „Pro Ehrenamt“ ausgezeichnet.
Flüchtlinge in Winterberg sollen Willkommenskultur erleben
Integration
Ein Runder Tisch diskutiert in Winterberg die Unterbringung von Flüchtlingen. Für die Asylbewerber soll eine Willkommenskultur geschaffen werden.
Flüchtlinge lassen Lebensmittel-Tafel an Grenzen stoßen
Tafel
Durch den Einwohnerzuwachs an Asylbewerbern hat die Nachfrage nach Lebensmitteln bei der Tafel in Hallenberg in den letzten Monaten stark zugenommen.
Ev. Gemeinde Medebach setzt auf Sprachkurse für Flüchtlinge
Integration
In Medebach ist die ev. Gemeinde der Motor für Sprachkurse für Flüchltinge. Künftig werden die Kurse im ev. Gemeindezentrum abgehalten.
Eickler setzt auf fünftes Konsolidierungspaket
Kommunalpolitik
Mit einem prognostizierten Defizit von rund 1,98 Mio. Euro geht die Stadt Winterberg ins Jahr 2015. Bürgermeister Werner Eickler erläutert im...
Fotos und Videos
Leserfotos
Bildgalerie
Herbstimpressionen
Weihnachtsmarkt 2014 in Brilon
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Erster Schnee am Kahlen Asten
Bildgalerie
Winter
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport