Das aktuelle Wetter Winterberg 10°C
30 Kilometer Loipen

Nordische Wintersportler kommen auf ihre Kosten

28.12.2009 | 09:55 Uhr

Winterberg. Jetzt kommen auch die nordischen Wintersportler auf ihre Kosten. 30 Kilometer Loipen sind in Winterberg gespurt.

Nach den alpinen kommen jetzt auch nordische Wintersportler auf ihre Kosten. Winterberg meldet gespurte Loipen. Auch Nordic Snowshoeing und Biathlon für jedermann seien möglich.

Über 30 Kilometer sind es, bei 25 Zentimeter Schneehöhe und guten Bedingungen. Langläufer, Biathleten und Schneeschuhläufer sowie solche, die diese Künste erlernen oder aufpolieren möchten, dürfen sich auf zahlreiche Angebote unter anderem im Loipenskigebiet Bremberg freuen.

Winterberg hat dazu laut einer Pressemitteilung unter dem Titel „PROnordic - Top of NRW” zusammen mit dem Kreissportbund, dem Westdeutschen Skiverband in Kooperation mit dem Skiteam der Ferienanlage Hapimag professionelle Kurse, Seminare und Ausbildungen in den nordischen Wintersportarten für alle Könnerstufen erarbeitet.

Ziel sei es, erlebnis- und gesundheitsorientierte Aktivitäten für jedermann anzubieten. Sieben Tage die Woche besteht die Möglichkeit, Skilanglauf zu schnuppern, erste Erfahrungen zu sammeln und Erlerntes zu vertiefen. Darüber hinaus werden an den Wochenenden spezielle Kurse zum Erlernen und Erweitern der Skating-Technik angeboten.

Auch Kinder können den Skilanglauf erlernen. Zudem werden Natur- und Wintererlebnisangebote für die ganze Familie angeboten. Tolle Gaudis seien die Schneeschuhtouren und Biathlon-Events.

Auch Profis kommen nicht zu kurz und können in Intensiv-Lehrgängen und Ausbildungseinheiten im „DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum” des WSV ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen oder sich zum DSV-Nordic-Skiing- sowie Snowshoeing-Trainer ausbilden lassen.

Anmeldung und weitere Infos bei der Tourist-Information oder unter www.winterberg.de/pronordic.

wp



Kommentare
Aus dem Ressort
Eislaufbahn im Kur- und Vitalpark Winterberg geplant
Tourismus
Die alte Winterberger Eissporthalle ist schon einige Jahre Geschichte, nun soll es ein neues Angebot geben. Stadt und Touristik planen, im kommenden Winter eine Freiluft-Eisfläche im Kur- und Vitalpark zu installieren. Vorausgesetzt, es findet sich ein Pächter und der Rat stimmt einem...
Neue Technologie für Kunstschnee
Wintersport
Das Skiliftkarussell Winterberg wird im kommenden Winter eine neue Technologie zur künstlichen Beschneiung einsetzen. Laut einer Pressemitteilung der Ferienwelt Winterberg soll der so genannte „Snow Maker“ Kunstschnee unabhängig von der Außentemperatur produzieren können. Die Anlage soll die erste...
Niederländischen Touristen ist das Sauerland wohl zu teuer
Tourismus
Bei "Sauerland Tourismus" läuten die Alarmglocken, weil immer weniger niederländische Gäste kommen. Allein bei den Gästezahlen lag der Rückgang zuletzt bei mehr als zehn Prozent. Vielen Niederländern ist das Sauerland wohl schlicht zu teuer. Touristik-Experten planen bereits eine "Gegen-Offensive".
Kulturelle Heimatschätze entdecken
Kultur vor der Haustür
Viel Vorbereitung, viele gute Ideen und Aktionen, ganz viel ehrenamtlicher Einsatz und somit eine gelungene Gesamtleistung – aber zum Teil weniger Resonanz als erhofft. So lautet das Fazit der zweiten „Langen Nacht der Museen“ am vergangenen Wochenende.
Postwiese in Neuenastenberg lockt Familien auf die Skipiste
Wintersport
Der nächste Winter kommt bestimmt und hoffentlich wieder mehr Schnee als in der vergangenen Saison. Mit der Installation der Wintersport Arena Sauerland im Jahr 200 hat sich der regionale Wintersport sehr positiv entwickelt. „Und damit auch die Postwiese in Neuastenberg“, sagt Meinolf Pape.
Nachgefragt
Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, weil es einfach praktisch ist. Hinterher kann ich die Tüte auch für den Müll benutzen.
24%
Nein, ich achte darauf, immer selbst einen Korb oder Stoffbeutel mitzunehmen.
67%
Als umweltbewusster Mensch nehme ich nur Papiertüten.
2%
Das ist mir eigentlich egal. Hauptsache, die Tasche hält.
7%
586 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Faszination Heimatgeschichte
Bildgalerie
Lange Nacht der Museen
WP-Staffelwanderung - 12. Etappe
Bildgalerie
Königsetappe
Wanderfreunde trotzen dem Wetter
Bildgalerie
Hochsauerland...
WP Staffelwanderung - 11. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion