Das aktuelle Wetter Wetter 26°C
Nachrichten aus Wetter und Herdecke

Zum Auftakt der Kinderbibelwoche Namenskettchen gebastelt

02.10.2007 | 11:45 Uhr

Herdecke. Um Namen und Taufe dreht sich diesmal alles bei der ökumenischen Kinderbibelwoche in Herdecke. Schon zum zehnten Mal veranstalten evangelische Kirchengemeinde und katholische Kirchengemeinde St. ...

... Philippus und Jakobus die Bibelwoche gemeinsam in Stiftskirche sowie Philipp-Nicolai-Haus und katholischem Pfarrheim. Erstmals finden auch Angebote in der Robert-Bonnermann-Schule statt. Insgesamt 200 Kinder kamen gestern zum Auftakt und bastelten aus hölzernen Buchstaben-Würfeln Ketten mit ihren Namen (Bild). An Vorbereitung und Durchführung sind 60 Helfer beteiligt. Interessierte Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren könne auch heute noch dazu stoßen. Die Kinderbibelwoche endet am Sonntag mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Stiftskirche.

Foto: Frank Gautzsch


Kommentare
Aus dem Ressort
Entwarnung nach Gas-Alarm in Kita Gravemannhaus in Wetter
Gas-Alarm
Nach Gas-Alarm gab es Entwarnung: 23 Kinder mussten am Montag die Kita Gravemannhaus in Wetter verlassen. In der TSE-Einrichtung hatten die Erzieherinnen starken Gasgeruch wahrgenommen, besorgte Eltern holten den Nachwuchs ab. Die Feuerwehr sperrte die Karlstraße ab und nahm Messungen vor.
Technische Betriebe wollen Treppe zur Hauptstraße aufgeben
Sanierungsfall
Nach der Bahnhof-Sanierung und der Freigabe der Ladestraße bleibt hingegen die benachbarte Treppe hinunter zur Hauptstraße weiter gesperrt. Vor allem Schuster Michael Arndt ist darüber verärgert. Die Technischen Betriebe wollen die Anlage zurückbauen.
Inklusiver Bob aus Volmarstein - ESV-Team gibt alles für WM
Streetbob-WM
Die Mitarbeiter der Metallgruppe in der Werkstatt für behinderte Menschen in Volmarstein bauen den einzigen inklusiven Bob für die Seifenkisten-WM im September. Einer aus ihren Reihen wird auch im Cockpit sitzen, direkt hinter Vize-Bürgermeisterin und Pilotin Kirsten Stich.
Mädchen haben „vorbildlich reagiert“
Zivilcourage
Im Hestert-Freibad entdeckten die Freundinnen Annabelle (9) und Lorena (8) einen Jungen, der unter Wasser geraten war, mit den Armen ruderte, nach Luft schnappte. Sie hoben ihn hoch, brachten ihn aus dem Becken. „Vorbildlich“, lobt die Pressestelle der Hagenbad.
Trinkwasser-Reserve für die gesamte Region
Sommertour
Die dritte Station unserer Sommertour in Wetter und Herdecke ist das Wasserwerk Volmarstein. Bei einer fachkundigen Führung lernen 20 Leserinnen und Leser, wie das Werk funktioniert. Denn es wird oft unterschätzt: Das unscheinbare Werk speichert wichtige Trinkwasser-Reserven der Region.
Fotos und Videos
Gas-Alarm in Kita in Wetter
Bildgalerie
Feuerwehr
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Elternparty und Abkühlung
Bildgalerie
Abenteuerspielplatz
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM