Das aktuelle Wetter Wetter 19°C
Nachrichten aus Wetter und Herdecke

Flexibel für die Familien

08.05.2007 | 23:11 Uhr

Herdecke. (eli) Flexibilität ist das Zauberwort: Unternehmen aus Herdecke, die ihre Arbeitszeiten an den Wünschen der Kunden orientieren und/oder sich auch gegenüber ihren Arbeitnehmern flexibel zeigen, werden jetzt vom Arbeitskreis "Balance für Fa

Gestern fand die Premiere statt: Die Arbeitskreis-Paten Marianne Atzeni und Michael Emmert zeichneten mit Malermeister Andreas Schmidt den ersten Herdecker Betrieb für besondere Kundenfreundlichkeit aus. "Für viele Menschen, etwa für Alleinerziehende, ist es wichtig, dass sie Handwerker auch abends erreichen können, oder dass die Handwerker abends arbeiten, weil tagsüber niemand in der Wohnung sein kann", erläutert Marianne Atzeni. Um den Ist-Zustand bei allen Herdecker Betrieben zu erfassen, hat der Arbeitskreis "Balance für Familie und Arbeitswelt" eine Fragebogenaktion gestartet. "Wir haben über 580 Firmen angeschrieben, um herauszufinden, welche Möglichkeiten es etwa in Bezug auf Kinderbetreuung oder auf flexible Arbeitszeiten gibt", so Michael Emmert.

Von Malermeister Andreas Schmidt aus der Hauptstraße 11 wussten die Paten, dass er und seine Mitarbeiter Jasmin Tomczak und Christian Dyksinski sich stets den Kundenwünschen anpassen. "Wir sind in unseren Arbeitszeiten absolut offen; letztens haben wir auch Karfreitag gearbeitet", so Andreas Schmidt. "Nach Abschluss unserer Fragebogen-Aktion wollen wir das Gütesiegel, das es vom Bündnis für Familie in anderen Städten bereits gibt, auch in Herdecke einführen", so Michael Emmert. Und weil die Paten wissen, dass viele Arbeitnehmer an Ferientagen für ihre Kinder eine Betreuung suchen, haben sie für die Pfingstferien (Pfingstdienstag) eine Aktion geplant. "Wir wollen mit den Kindern zum Bauernhof Niermann nach Ende fahren", kündigt Marianne Atzeni an.

Wer Fragen zum Arbeitskreis "Balance für Familie und Arbeitswelt" hat oder die Aktiven bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen möchte, kann sich an Marienne Atzeni (Tel. 6 32 11) oder Michael Emmert (Tel. 89 11 54) wenden. Übrigens: Alle fünf Arbeitskreise des Herdecker "Bündnis für Familie" werden auch auf der Maiwoche am Samstag, 19. Mai, mit einem Info-Stand neben vertreten sein.



Kommentare
Aus dem Ressort
Starke Frauen stehen beim THW ihren Mann
Ehrenamt
Katharina Möers findet nichts Besonderes daran, mit der Kettensäge zu arbeiten oder Lastwagen zu lenken. Die 25-Jährige ist nur eine von vielen Frauen beim THW in Wetter, die mit Männern Schulter an Schulter ihren ehrenamtlichen Dienst versieht.
Leser folgen dem Weg der riesigen Rohlinge
Sommertour
Wie bei dem Stahlunternehmen von Schaewen aus Rohblöcken Wellen, Flanschwellen, Zapfen oder Kolbenstangen werden, das können die Teilnehmer unserer fünften Sommertour am 13. August hautnah miterleben.
Jede vierte Frau wird zu Opfer von Gewalt
Gesellschaft
Die Frauenberatung EN, die Frauen hilft, die Opfer von häuslicher Gewalt wurden, sucht Unterstützer. Für den Ausbau ihrer Arbeit ist sie auch auf Spenden angewiesen. Mit der Aktion „1000 Stimmen gegen Gewalt“ wollen die Soroptimistinnen Clubs in Witten, Herdecke und Wetter Spenden einwerben.
Pizzeria „Schiffswinkel“ erinnert manche Gäste an Italien
Biergarten-Check
Nächste Folge des Biergarten-Checks: „Es ist ein bisschen wie am Gardasee“, meint Rita Grillo als Inhaberin der Pizzeria „Schiffswinkel“, die direkt am Hengsteysee in Herdecke liegt. Allein schon deshalb kehren hier oft Fußgänger, Jogger und Radfahrer ein.
Vorbeugen ist besser als ein Herzinfarkt
Gesundheit
Fitnetz Wetter heißt ein Netzwerk aus Ärzten, Therapeuten und Verhaltenswissenschaftlern, das Gesundheitskurse anbietet gegen Stress, Bewegungsmangel und zur Rauchentwöhnung. Nach den Ferien beginnen neue Kurse.
Fotos und Videos
Bauarbeiten in Herdecke
Bildgalerie
Hauptstraße
Wasserwerk Volmarstein
Bildgalerie
Sommertour
Brandruine Reuterhaus
Bildgalerie
Kindergarten
Neues für Unfall-Einsatz
Bildgalerie
Feuerwehr-Übung