Das aktuelle Wetter Unna 18°C
Gesundes Frühstück

Der Kampf gegen das Nutellabrötchen

08.02.2012 | 18:28 Uhr
Der Kampf gegen das Nutellabrötchen
Gesundes Frühstück in der Jahnschule: Stefan Braune und Jutta Fahle besuchten die Klasse 1a von Lehrerin Birgit Grothaus (hinten).

Oberaden.   Die Jahnschule in Oberaden zeigt ihren Schülern, was zum Frühstück gesund ist und trotzdem gut schmeckt.

Die Jahnschule in Oberaden zeigt ihren Schülern, was zum Frühstück gesund ist und trotzdem gut schmeckt.

Heimlich, still und leise tauchen sie vereinzelt immer wieder in der großen Pause auf: die Nutellabrötchen, Milchschnitten oder Fruchtzwerge. Lecker - und total ungesund. Birgit Grothaus, Konrektorin an der Jahn-Grundschule in Oberaden, schaut dann streng. Denn sie legt viel Wert darauf, dass ihre Schüler gesund frühstücken.

„Aber es gibt immer wieder Eltern, die ihren Kindern keine Stulle schmieren, sondern lieber ein Schokocroissant mitgeben.“ Und das, obwohl sie die Eltern ausdrücklich darauf hinweist, dass sie ihren Kindern ein gesundes Frühstück mitgeben sollen.

Doch wie sieht ein gesundes Frühstück aus? Das haben sich die Erstklässler gestern auf einem eigens für sie aufgebauten Büfett ansehen dürfen, das die Schule in Zusammenarbeit mit der Oberadener Bäckerei Braune aufgebaut hatte. Dort gab es Wurst und Käse, vier verschieden Brote , Obst und Gemüse. „Der Renner waren die Erdbeeren“, erzählt Birgit Grothaus, die auch die Klassenlehrerin der 1a ist. „Auch die Weintrauben waren schnell aufgegessen. Den Kindern hat es gut geschmeckt.“

Genau das sei auch das Ziel , sagt sie. Die Kinder sollen für gesundes Essen begeistert werden und indirekt auch ihre Eltern erziehen. „Das klappt gut, wenn sie sich zu Hause auch so ein leckeres Vollkornbrot mit Obst wünschen.“

Die Kinder, die im Vorfeld schon im Unterricht viel über Nährstoffe gelernt haben, wissen jetzt auch, was alles in einem solchen Brot steckt. Und zwar nicht nur die Erstklässler, sondern alle Schüler. Denn das gesunde Frühstück gibt es an anderen Wochentagen auch für die anderen Jahrgangsstufen. Dann wird Stefan Braune auch diesen die Zutaten eines guten Brotes vorstellen - wie Roggenschrot oder Dinkelmehl.

Claudia Behlau

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
EU-Projekte in NRW
Bildgalerie
Förderung
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Verseuchte Kläranlage in Warstein
Bildgalerie
Legionellen
Hansetag in Rüthen - die Gäste
Bildgalerie
Hansetag
article
6329774
Der Kampf gegen das Nutellabrötchen
Der Kampf gegen das Nutellabrötchen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-unna-kamen-bergkamen-holzwickede-und-boenen/der-kampf-gegen-das-nutellabroetchen-id6329774.html
2012-02-08 18:28
--- Nachrichten aus Unna, Kamen, Bergkamen, Holzwickede und Bönen ---