Das aktuelle Wetter Soest 19°C
Sozialbericht

Nur noch Junggesellen hinten in Heidberg

19.09.2008 | 18:17 Uhr

Rückläufige Asylbewerberzahlen: Stadt will ab 2009 auf ein Gebäude in Heidberg verzichten

Rüthen. Die Zahl der Asylbewerber in Rüthen ist weiter rückläufig. Aktuell werden vom Fachbereich Soziales der Stadtverwaltung 26 Menschen betreut (2007: 42, 2006: 46, 2005: 51, 2004: 55).

Von diesen befinden sich nur drei  im laufenden Verfahren zur Anerkennung als Asylberechtigte. Bei den übrigen hier lebenden Asylbewerbern ist das Anerkennungsverfahren abgeschlossen. Dies geht aus dem „Sozialbericht” der Stadtverwaltung hervor, der allerdings nur Sozialleistungen aufführt. So hat die Stadt im vergangenen Jahr 259 000 Euro für die Asylbewerber ausgegeben, 68 500 Euro wurden ihr erstattet. Nur noch im ehemals belgischen Komplex in Heidberg unterhält die Stadt eine reine Asylunterkunft — diese war in der Vergangenheit wegen der Abgelegenheit in die Kritik gekommen. Inzwischen leben dort nur noch 13 Junggesellen.  Familien sind mittlerweile näher zur Stadt untergebracht, damit die Kinder die Schulen besuchen können. Heinz-Werner Klaus (CDU) lobte dieses Vorgehen, denn: „Integration ist am Heidberg nicht möglich.”  

2009 läuft der Mietvertrag der Stadt für die Anlage in Heidberg aus: Dann soll, angesichts der rückläufigen Zahlen, das kleinere der beiden angemieteten Gebäuden aufgegeben werden. Ganz aufgeben kann die Stadt nach Angaben der Verwaltung Heidberg nicht — weil jederzeit erneut mit steigenden Zuweisungszahlen gerechnet werden müsse. Die sinkende Zahl der Asylbewerber bedeutet aber keinen generellen Rückgang bei den Sozialleistungen: Denn die so genannten „Altfälle”, die sich länger als acht Jahre in Deutschland aufhalten, haben ein ständiges Bleiberecht erhalten und dürfen sich privaten Wohnraum suchen — sie fallen nur aus der städtischen Statistik heraus, haben aber Anspruch auf Sozialhilfe, die wiederum die Agentur für Arbeit bezahlt. 

Ebenfalls im Sozialbericht aufgeführt werden 31 Bedarfsgemeinschaften, die Sozialhilfe als Grundsicherung im Alter sowie bei Erwerbsminderung beziehen. 2007 waren dies 48, 2006 37 Bedarfsgemeinschaften.

Juergen Kortmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Zeit schenken, Zeit geschenkt bekommen
Caritas
Etwas von der eigenen Zeit abtreten und sie seinen Mitmenschen zur Verfügung zu stellen, das ist das Ziel des neuen Projektes der Caritas-Konferenz Oestereiden, das sich auf alle Dörfer im Norden des Pastoralverbundes Rüthen erstreckt. „Wer schenkt zwei Stunden Zeit?“, fragt sie.
Autozulieferer Hella aus Lippstadt geht an die Börse
Wirtschaft
Die wochenlangen Spekulationen um einen Börsengang des westfälischen Autozulieferers Hella haben ein Ende. Wie das Unternehmen mit Sitz in Lippstadt am Freitag bekannt gab, sollen die Hella-Aktien voraussichtlich am 11. November erstmals auf dem Parkett gehandelt werden.
Jägerken von Soest beginnt Amtszeit auf Allerheiligenkirmes
Allerheiligenkirmes 2014
Was haben Musikstar Helene Fischer und Bundespräsident Joachim Gauck gemeinsam? Beides sind berühmte Persönlichkeiten, die das neue Jägerken Jens Hüttenschmidt gerne einmal treffen würde. Die Amtszeit des 28-Jährigen beginnt mit dem Start der Soester Allerheiligenkirmes 2014.
Freilassung nach 19 Jahren?
Psychatrie
Verurteilt wegen Kindesmissbrauchs in 34 Fällen, seit 19 Jahren in der Forensischen Psychatrie: Ein 55 Jahre alter Sexualstraftäter soll jetzt freigelassen werden. Gutachter haben ihn als rückfallgefährdet eingestuft. Das Oberlandesgericht Hamm prüft den Fall jetzt.
Kirmes-Souvenirs locken nach Soest zum Aufbau-Wochenende
Allerheiligenkirmes 2014
Sie brauchen noch einen aktuellen Kirmesplan? Sie wollen sich in diesem Jahr endlich einen Sammelpin zulegen? Sie planen, 2014 auch die Kirmesfahne zu hissen? Dann besuchen Sie doch das Aufbau-Wochenende zur Soester Allerheiligenkirmes. Am Kirmes-Infostand gibt es auch alle neuen Souvenirs.
Fotos und Videos
Zwei Tote bei Unfall an der A44
Bildgalerie
Unfall
Warsteiner Kneipennacht grandios
Bildgalerie
Livemusik
Paderborner Fans sind erstklassig
Bildgalerie
Bundesliga
Gladbach siegt in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga