Das aktuelle Wetter Soest 16°C
CDU-Kreisparteitag

Neue Hoffnung für Amt für Agrarordnung

23.11.2007 | 14:12 Uhr
Neue Hoffnung für Amt für Agrarordnung

Die Mitarbeiter im Amt für Agrarordnung in Soest können sich Hoffnungen machen, dass ihre Behörde und damit ihre Arbeitsplätze in der Kreisstadt erhalten bleiben. Dies teilte Minister Eckhard Uhlenberg beim Kreisparteitag in Bad Sassendorf mit.

Am kommenden Dienstag gibt es eine entsprechende Kabinettsvorlage, die den Erhalt des Amtes für Agrarordnung ebenso vorsieht wie den des Staatlichen Umweltamtes in Lippstadt. Und auch für die Hoffnungen der Soester, am Conrad-von-Soest-Gymnasium ein Sport-Gymnasium einrichten zu können, hatte der Minister positive Nachrichten im Gepäck: "Das sieht zurzeit gut aus."

Uhlenberg geht zudem davon aus, dass die Fachhochschule in Soest in Zukunft ihr Angebot wesentlich erweitern kann. Entsprechende Gespräche würden derzeit geführt und seien auf einem guten Weg.

Beim Kreisparteitag bestätigten die anwesenden Mitglieder den kompletten Vorstand im Amt. Vorsitzender bleibt für die kommenden zwei Jahre der Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte.

Hans-Albert LIMBROCK



Kommentare
Aus dem Ressort
Kammerorchester genießt Brotzeit mit Kardinal Marx
Kultur
Es war ein besonderes Erlebnis für das Kammerorchester Rüthen: Zusammen mit dem Kammerchor Geseke gestalteten die Rüthener Musiker auf Einladung von Erzbischof Reinhard Kardinal Marx einen Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt in München mit, die der Kardinal selbst...
Betreut über die Entlassung hinaus
Psychiatrie
Ein pflegebedürftiger Angehöriger mit einer psychischen Erkrankung ist soweit therapiert und stabilisiert, dass er aus der stationären Behandlung entlassen werden kann. Und dann? Punkt eins: Er kehrt in sein vertrautes häusliches Umfeld zurück. Punkt zwei: Was für den Pflegebedürftigen positive...
Heben Sie zur Ballonfahrt bei der Warsteiner Montgolfiade ab
Gewinnspiel
Sie träumen von einer Ballonfahrt bei der 24. Warsteiner Montgolfiade? Mit etwas Glück kann Ihr Wunsch in Erfüllung gehen. Wir verlosen zwei Gutscheine für einen Ausflug zum Himmel im Heißluftballon. Beim Massenstart am Sonntag, 7. September, heben unsere Gewinner am frühen Abend im Ballonkorb ab.
„Es sind die kompetenten Eltern, die sich beraten lassen“
Beratung
Unter neuer Leitung und mit zwei neuen Mitarbeiterinnenn präsentiert sich die beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder an der Warsteiner Hauptstraße. Dort gibt es kompetenten Rat in allen Erziehungsfragen. Und das kostenlos und ohne Überweisung.
Platzgestaltung verzögert sich
Stadtplanung
Wohl eher im Oktober und nicht, wie ursprünglich geplant schon Mitte September werden die Arbeiten zur Neugestaltung des Umfeldes am Alten Rathaus beginnen. Dies vermutet Stadtplaner Joachim Heidrich – gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt.
Fotos und Videos
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM