Das aktuelle Wetter Soest 7°C
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen

Gratulationen vom Ministerpräsidenten Annette Oberholz seit 40 Jahren als begeisterte Pädagogin tätig

20.06.2007 | 09:21 Uhr

Welver. (gd) Seit vierzig Jahren kümmert sich Annette Oberholz um die Grundschüler - dafür sagte ihr gestern Rektor Johannes Müller einen herzlichen Dank.

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und Schulministerin Barbara Sommer haben die Urkunde unterzeichnet, mit der das Dienstjubiläum der Pädagogin dokumentiert wird. Kollegium und Ehemalige der Bernhard-Honkamp-Schule Welver feierten gestern die Jubilarin, von der Konrektor Hartmut Warsany spontan sagte: "Für uns ist es immer gut, wenn Annette da ist."

Bereits am 1. April 2007 jährte sich der Tag, an dem die sozialpädagogische Fachkraft vor 40 Jahren ihren Dienst am Kindergarten St. Albertus Magnus in Soest aufnahm.

Am 1. Oktober 1970 begannen dann die täglichen Fahrten zur Grundschule Welver, wo Annette Oberholz den Schulkindergarten leitete. Als er im Jahr 2005 aufgelöst wurde, fand die Pädagogin neue Aufgaben in der Schuleingangsphase der Kinder. Hier vermittelt sie den Kindern, die noch besonderer Förderung bedürfen, das grundlegende Basiswissen. Das betrifft z.B. Farben und Formen, Mengen und Zeitbegriffe.

Und schließlich ist Annette Oberholz auch die herzliche Trösterin, wenn im Schulalltag mal ein kleines Malheur passiert und ein Fingerchen blutet. Da gibt es zum Pflaster auch liebevolle Zuwendung - und alles ist wieder gut.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schlägerei mit mehreren Verletzten im "Symphonium" in Geseke
Schlägerei
Mehrere Personen haben sich Sonntagfrüh unerlaubten Einlass in die Gaststätte "Symphonium" in Geseke im Kreis Soest verschafft. Nach Polizeiangaben schlugen sie wahllos auf die Gäste ein. Vier Personen wurden bei der Schlägerei verletzt. Auslöser könnten - so die Polizei - Rachegelüste gewesen sein.
So werden Häftlinge auf das Leben "draußen" vorbereitet
JVA Werl
Eine Filmszene: Ein Häftling verlässt das Gefängnis, setzt sich in den Bus und fährt einer ungewissen Zukunft entgegen. In den meisten Fällen ein Klischee - damit sich Ex-Häftlinge in der neuen Freiheit nicht allein gelassen fühlen, werden sie in den Gefängnissen auf ein Leben "draußen" vorbereitet.
Gangbarer Weg für Bunker-Öffnung gesucht
Geschichte
Der Bunker unter der Rüthener Stadtmauer ist eine Attraktion. Nur ob und wie er zugänglich gemacht werden soll, darüber sind Stadt und Heimatverein uneinig.
Baustelle auf der A44 bei Soest-Ost bleibt bestehen
Autobahn-Baustelle
Eigentlich sollten die Arbeiten auf der A44 in Fahrtrichtung Kassel in Höhe der A44-Anschlussstelle Soest-Ost abgeschlossen sein. Doch die Baustelle besteht weiterhin. Bis zum Donnerstag nächster Woche, 27. November, wird diese Staugefahr bleiben. Darauf weist der Landesbetrieb Straßen hin.
Günstiger geht immer bei Stromanbietern
Verbraucherschutz
Landauf, landab senken kleinere wie große Anbieter gerade ihre Strompreise. Dies ändert nichts an der Intention der Verbraucherzentrale, die Kunden auf die günstigsten Anbieter hinzuweisen und ihnen mögliche Sorgen vor einem Wechsel zu nehmen.
Fotos und Videos
Hochzeitsmesse
Bildgalerie
Event im Schloss
Otto und seine Kunstwerke
Bildgalerie
Künstler
Soester Pferdemarkt im Sonnenschein
Bildgalerie
Pferdemarkt 2014
Eröffnung der Allerheiligenkirmes 2014
Bildgalerie
Soester Kirmes