Das aktuelle Wetter Soest 18°C
EM 2012

EM-Party in Soest und Lippstadt

Zur Zoomansicht 29.06.2012 | 03:29 Uhr
EM 2012 Public Viewing Lippstadt Rathausplatz.
EM 2012 Public Viewing Lippstadt Rathausplatz.Foto: Hartwig Sellmann/WNM

Vor dem Anstoß war Deutschland der Favorit im EM-Halbfinale gegen Italien.

Doch dann kam es anders als erwartet. Die Italiener gewannen mit 2:1 und zogen ins Endspiel ein. Bilder von den EM-Party in Soest und Lippstadt.

Weitere Fotostrecken vom Public Viewing in Südwestfalen:

EM-Fieber in Meschede

Public-Viewing in Menden

Italiener feiern im Sauerlandpark

Hartwig Sellmann

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Leben in der Favela Morro dos Prazeres
Bildgalerie
Brasilien 2014
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Kornkreis lockt Esoterik-Fans
Bildgalerie
Kurioses
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest Bruchhausen-Ruhr
Bildgalerie
Schützenfest
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Besuch bei der Feuerwehr Essen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtrundfahrt
Bildgalerie
Fotostrecke
WAZ Leser auf Satkom Turm Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Zehn neue U3-Plätze im „Zwergenland“
Kita-Umbau
In der Kindertagesstätte in Altenrüthen entstehen zehn weitere Plätze für die Betreuung unter dreijähriger Kinder. Investiert werden insgesamt 120 000 Euro.
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Jüdisches Leben in Rüthen
Geschichte
Über Jahrhunderte gehörten sie zum Stadtbild dazu, prägten das Rüthener Leben mit und waren ein integrierter Teil dieser Wirklichkeit – die jüdischen Familien der Bergstadt. Eine Geschichte der Akzeptanz, die sich in der Nazi-Zeit jäh ins Gegenteil verkehrte. 1942 wurden die letzten jüdischen Bürger...
Heidefest wie früher in Schäpers Scheune
Tradition
Dass aus einer spontanen Idee eine allseits beliebte und inzwischen nicht mehr wegzudenkende Tradition werden kann, das bewiesen die Kallenhardter Heide-Bewohner in diesem Jahr einmal mehr bei ihrem Heidefest. „Warum kommt man eigentlich nur zu traurigen Anlässen wie Beerdigungen mit den Nachbarn...
Vor der Abfahrt steht das Tüfteln
Streetbob-WM
Wie muss das Lenkseil laufen? Welche Länge ist für die Bodenplatte optimal? Würde dem Bob ein Adlerschnabel stehen? Es wurde viel getüftelt, beratschlagt, verworfen und neu geplant, als das Team des Rotaract-Clubs Lippe-Hellweg in Rüthen mit dem Bau seines Streetbobs begann. Inzwischen steht das...