Das aktuelle Wetter Soest 23°C
Polizei

Autofahrer in Geseke zeigt Frauen wegen Nötigung und Beleidigung an

25.06.2012 | 16:23 Uhr
Autofahrer in Geseke zeigt Frauen wegen Nötigung und Beleidigung an
Symbolfoto: WNM

Geseke.  Haben zwei Frauen einen 25-jährigen Autofahrer in Geseke belästigt und beleidigt? Das jedenfall behauptet der Mann. Er hat Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Eine der Frauen haben die Straße mit einem Kinderwagen blockiert.

Der 25-Jährige fuhr nach seinen Angaben aus Richtung Eringerfeld über den Kötterweg als eine Frau mit Kinderwagen auftauchte, die ihm entgegen kam. Sofort sei er in die Bremsen gegangen. Als dann plötzlich noch ein Hund auf die Straße gelaufen sei, habe er ausweichen müssen. Mit Folgen: sein Wagen landete auf dem Grünsteifen in der südlichen Geseker Feldflur.

Erst jetzt bemerkte der Autofahrer eine weitere Fußgängerin und einen zweiten Hund. Aus Vorsicht sei er im Fahrzeug geblieben, berichtete der 25-Jährige später der Polizei.  Die Frau mit dem Kinderwagen habe die Straße blockiert, von der anderen Dame sei er beleidigt und beschimpft worden Beherzt habe er den Rückwärtsgang zum Rückzug eingelegt. Nur so sei er der brenzligen Lage entkommen.

Polizei interessiert Version der beiden Frauen

Bei der Polizei erstattete der Mann anschließend Strafanzeige gegen die beiden Frauen wegen Nötigung und Beleidigung. Die Polizei würde ihrerseits nun gerne die Version der beiden Frauen hören. Diejenige, die den Kinderwagen schob, soll etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, die andere etwa 55 Jahre. Die beiden Hunde (schwarz und braun) könnten Labradore sein. Hinweise zu den Spaziergängerinnen bitte an das Verkehrskommissariat in Lippstadt - Telefon 02941-91000.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hitze schadet nicht der Kreativität
Kreativtage
48 Teilnehmer bearbeiten bei den Rüthener Kreativtagen Steine und Holz, Malen, schaffen Objekte aus Weide und Papiermache. Letztere trocknen durch die...
Sonderzeiten im Biberbad
Freizeit
Ein Novum gibt es im Biberbad Rüthen: Das Bad geht wegen der anhaltenden Hitze mit seinen Öffnungszeiten in die Verlängerung und verspricht bis 22 Uhr...
Rüthen stellt sich seiner Verantwortung
Geschichte
Stolpersteine erinnern jetzt an die in der NS-Zeit getöteten Rüthener Juden. Rüthen stelle sich seiner Geschichte, sagte Bürgermeister Peter Weiken...
Wieder weniger als 10 000 arbeitslos
Arbeitsmarkt
Die Agentur für Arbeit ist zufrieden mit der Bilanz zur Jahreshälfte. Die Zahl der Arbeitslosen sank wieder unter 10 000. Doch was macht der Ausblick?
Senioren genießen Gemeinsamkeit
Senioren
Viele sitzen jetzt zum Beginn der Ferien auf den sprichwörtlich gepackten Koffern. 31 Seniorinnen und zwei Senioren haben sich die Mühe erspart. Ganz...
Fotos und Videos
Stolpersteine verlegt
Bildgalerie
Geschichte
Mit Pinguinen schwimmen
Bildgalerie
Tiere
Stillstand auf A44-Baustelle
Bildgalerie
Autobahn 44
Rüthen feiert zwei Königspaare
Bildgalerie
Schützenfest
article
6807812
Autofahrer in Geseke zeigt Frauen wegen Nötigung und Beleidigung an
Autofahrer in Geseke zeigt Frauen wegen Nötigung und Beleidigung an
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/autofahrer-in-geseke-zeigt-frauen-wegen-noetigung-und-beleidigung-an-id6807812.html
2012-06-25 16:23
Polizei,Anzeige,Strafanzeige,Nötigung,Beleidigung,Auto,Autofahrer,Hunde,Kinderwagen,Geseke,Eringerfeld,Fahrzeug
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen