Das aktuelle Wetter Siegen 12°C
Patiententag

Patiententag im Krankenhaus Bethseda in Freudenberg

10.02.2012 | 20:00 Uhr
Patiententag im Krankenhaus Bethseda in Freudenberg
Genau hingeschaut: Das Interesse beim ersten Patiententag im Krankenhaus Bethesda Freudenberg war groß, als Chefarzt Dr. Patrick Sweeney (Unfall- und orthopädische Chirurgie) den Ablauf einer Knie-OP erklärte.

Freudenberg. Jene unbekannten Räume, die wohl jeder nach Möglichkeit meidet, wurden nun von zahlreichen neugierigen Menschen betreten: Beim ersten Patiententag erhielten die Besucher des Krankenhauses Bethesda Einblicke hinter die sonst verschlossenen OP-Türen und in die chirurgische Abteilung.

Referate der Ärzte über ihre Fachgebiete

Zuvor referierten Chefarzt Dr. Patrick Sweeney über künstliche Knie- und Hüftgelenke, Chefarzt Dr. Marius Passon über Bauchchirurgie und Oberärztin Dr. Birgit Schulz über Knieoperationen durch das Schlüsselloch und Schulterschmerzen.

Und auch wenn niemand gerne in einen Operationssaal geht: An diesem Tag ließen sich die Teilnehmer nach den Vorträgen gerne durch zwei der vier OPs führen. Dort, wo sich der Patient normalerweise im Tiefschlaf befindet, zeigten die Ärzte, wie die Operationen ablaufen. Vor allem Patienten, deren Operation kurz zurück oder noch bevor liegt, nutzten die Möglichkeit, sich eingehend zu informieren. „Wir haben uns viel Zeit für jeden genommen und alle Fragen der Besucher geklärt“, sagte OP-Leiterin Iris Kalke. Doch die Ärzte und Angestellten beantworteten nicht nur Fragen, sondern nahmen auch Ängste: „Eine Besucherin hatte panische Angst vor einer Infektion mit MRSA, dem so genannten Krankenhauskeim. Ich habe sie zusammen mit unseren Hygienefachkräften zur Seite genommen. Wir haben ihr genau unsere Hygienemaßnahmen und den Risikobogen erklärt, womit die Infektionsgefahr in unserem Krankenhaus auf ein Minimum gesenkt wird“, sagte Pflegedienstleiterin Christiane Elsner. Chirurgie aber umfasst nicht nur die Operation: die anschließende Betreuung des Patienten ist ein wichtiger Baustein der Gesamtbehandlung.

Stationsrundgang mit den Besuchern

So unternahmen die Besucher einen Stationsrundgang. Die Physiotherapeuten erläuterten, wie Patienten schnell wieder auf die Beine kommen. Sozialarbeiterin Doris Fischer informierte über Reha-Maßnahmen nach dem Krankenhausaufenthalt. „Insgesamt ist die Veranstaltung bei allen Beteiligten sehr gut angekommen“, bestätigte Kalke. Deshalb steht fest: Der erste Patiententag wird nicht der letzte gewesen sein.



Kommentare
Aus dem Ressort
August-Wetter bietet in Siegen nur fünf Tage ohne Regen
Wetter
Kalt, wenig Sonne, viel Regen – hinter uns liegt ein August, der wettermäßig wenig an Sommer erinnerte. So lautet das Fazit unseres Wetterfroschs Willi Bürger. Die Daten stammen von der Wetterstation am Oberen Schloss auf 307 Metern über dem Meeresspiegel.
In Kürze Vorlesungen im alten Siegener Stadtkrankenhaus
Universität
Das kommende Wintersemester beginnt für die Wirtschaftswissenschaftler nicht nur auf dem Haardter Berg. Auch im ehemaligen Stadtkrankenhaus startet im Oktober der Lehrbetrieb. In den nächsten Wochen ziehen die ersten Professuren vom Haardter Berg in die Oberstadt.
Drei Jahre Haft für Tankstellenräuber aus Siegen
Gericht
Da half auch kein Regenschirm. Die beiden jungen Tankstellenräuber von Siegen müsen für drei Jahre ins Gefängnis. Verurteilt wurden sie von Richter Wolfgang Münker und Kollegen nach Jugendstrafrecht. Bei beiden seien unter anderem „erhebliche Reifeverzögerungen“ erkennbar.
Poetry Slam – von Wahnsinnigen für Wahnsinnige
Kultur
Wettbewerbe von Dichtern sind nicht neu. Der berühmteste soll vor 800 Jahren auf der Wartburg stattgefunden haben. Damals verlor derjenige, der als einziger nicht den gastgebenden Fürsten pries. Richard Wagner schuf daraus seine Oper „Tannhäuser“.
Wirte zeigen Sky die Rote Karte
Gebühren erhöht
Samstagnachmittag, Fußball gucken mit Freunden in der Kneipe. Eine Gewohnheit, der bald nicht mehr nachgegangen werden kann. Zumindest nicht in der Alten Poststraße in der Oberstadt. Die Besitzer der Kneipen „Onkel Toms Hütte“ und „Fricke’s“ kündigen ihren Vertrag mit dem privaten Sportsender Sky....
Fotos und Videos
Unser Dorf hat Zukunft
Bildgalerie
Dorfwettbewerb
Bottenberg feiert
Bildgalerie
Fotostrecke
Netphen lässt die Sau raus
Bildgalerie
775 Jahre Netphen
Jesiden-Demo in Siegen
Bildgalerie
Demonstration