Das aktuelle Wetter Siegen 19°C
Spektakel

Nacht der 1000 Lichter

Zur Zoomansicht 03.06.2012 | 18:13 Uhr
Die Nacht der 1000 Lichter lockte am Wochenende wieder in die Stadt.
Die Nacht der 1000 Lichter lockte am Wochenende wieder in die Stadt.Foto: Rene Traut

Siegen im Glanz der „1000 Lichter“. Vor fünf Jahren starteten das Apollo-Theater und die Immobilien- und Standortgemeinschaft Oberstadt (ISG) erstmals den Versuch, im Rahmen des Sommerfestivals die Siegener Oberstadt „ins rechte Licht“ zu rücken.

Zur Eröffnung des 24. Sommerfestivals präsentierten Theater und ISG nun eine Neuauflage. Schlossplatz, Kornmarkt und der Park am Oberen Schloss wurden wieder die zentralen Spielorte. Entlang einer illuminierten Lichtermeile von Schloss zu Schloss lockten poetisch-künstlerische Darbietungen

René Traut

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Bombenfund in Niederschelden
Bildgalerie
Blindgänger
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Besuch aus dem All
Bildgalerie
Ferienspiele
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Schützenfest: Der Montag mit Festzug
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Schützenfest: Vogelschießen am Montag
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Interessanter Fußball Abend an der Munscheidstraße
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft 2014
Leser besuchen das Landesarchiv
Bildgalerie
WAZ-Serie
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Überwachungs-Experiment
Bildgalerie
Glascontainer
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Sieger und Verlierer der Stichwahl
Bildgalerie
Stichwahl
Großeinsatz der Polizei in Siegen
Bildgalerie
Rockerstreit
Theater und Gaukler bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Madeline Juno bei KulturPur
Bildgalerie
KulturPur 2014
Aus dem Ressort
Hochhaus-Brand nach Beziehungsstreit - 23-Jähriger verhaftet
Hochhaus-Brand
Das Feuer in einem Hochhaus in Hilchenbach ist nach Erkenntnissen der Ermittler durch Brandstiftung ausgebrochen. Noch am Nachmittag verhaftete die Polizei einen 23-jährigen Verdächtigen in der Siegener Innenstadt. Er soll seine Freundin im Streit brutal attackiert haben und das Feuer gelegt haben.
Schwerlastverkehr über den Damm
B54
Eine schnelle Lösungsfindung zeichnet sich für die Verkehrsführung rund um die Sperrung von zwei Brücken für den Schwerlastverkehr an der B 54 bei Burbach ab. Der Landesbetrieb Straßen NRW will über einen aufgeschütteten Damm einen Bypass schaffen, um den betroffenen Abschnitt ohne größere Umwege zu...
Hochhaus in Hilchenbach nach Feuer schwer beschädigt
Brandstiftung
Bei einem Brand in Hilchenbach sind drei Menschen durch Rauchgas verletzt worden. Das Feuer war einem Hochhaus ausgebrochen, in dem rund 50 Menschen wohnen. Die oberen Stockwerke wurden schwer beschädigt. Nach ersten Untersuchungen der Staatsanwaltschaft handelt es sich um Brandstiftung.
Klingonisch mit Siegerländer Dialekt
Comicbuch
Karikaturist Matthias Kringe bringt mit „Spass Trek“ eine ironisch-liebevolle Reminiszenz an die Star Trek-Reihen heraus.
Boxen als Schlüssel zur Einsicht
Jugendgewalt
Ein Boxkampf ist kein rechtsfreier Raum. Durch den Sport sollen gewaltbereite Jugendliche lernen, Regeln des Miteinanders einzuhalten und Zugang zu ihren Gefühlen zu finden. In Kooperation mit der Kreispolizeibehörde hat der Verein „Impuls“ ein Anti-Gewalt-Training aufgelegt, das über einen...