Das aktuelle Wetter Siegen 14°C
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und...

Münzwerk-Team zieht ans Obere Schloss

13.10.2008 | 20:56 Uhr

Siegen. Das Münzwerk im SiegCarré, das von der Gastronomiefamilie Otterbach betrieben wird, schließt zum 31. Oktober. Geschäftsführer Bernhard Otterbach gab gegenüber der WP persönliche Gründe für den Ausstieg am Monatsende an.

Am 11. November eröffnet die Familie Otterbach in den Schloss Stuben am Oberen Schloss eine neue Gastronomie. Personal aus Küche und Service werde vom Münzwerk ans Obere Schloss mit wechseln. Das gastronomische Konzept der hochklassigen Küche werde auch am Oberen Schloss umgesetzt.

Das Münzwerk hatte parallel zur Eröffnung des SiegCarrés seinen Betrieb aufgenommen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Rat Freudenberg erörtert schnelles Internet
Internet
Im größten Teil des Stadtgebiets Freudenberg besteht Handlungsbedarf in Sachen Breitbandversorgung. Zu diesem Schluss kommt die Stadtverwaltung in Beantwortung eines Antrags der SPD-Fraktion, der am Donnerstag, 18. September, ab 17 Uhr in der Ratssitzung auf der Tagesordnung steht.
Rückzug vom Amt – Siegens Kämmerersuche beginnt neu
Lokalpolitik
Die Suche nach einem Nachfolger des langjährigen Kämmerers Reinhold Baumeister geht in eine neue Runde. Dirk Käsbach, der am 3. September vom Rat zum neuen Ersten Beigeordneten und Kämmerer gewählt worden war, erklärte in einer Mitteilung an Bürgermeister Steffen Mues am Montag seinen Verzicht aufs...
Minister staunt über den ältesten Siegerländer
Forst
Der älteste Bewohner des Siegerlandes steht in einem Wald in Niederholzklau, in einer Senke, die eine gute Wasserversorgung garantiert und das hohe Alter nachhaltig unterstützt haben dürfte. Am Wochenende ließ sich NRW-Umweltminister Johannes Remmel die Geschichte der rund 700 Jahre alten...
Mann (27) zieht Opfer Messer durchs Gesicht
Prügelei
Ein 27 Jahre alter Mann aus dem südlichen Siegerland ist am Sonntagabend vollkommen ausgerastet. Gegen 20 Uhr verpasste er zunächst einem 33-Jährigen eine schwere Kopfnuss. Später schnitt er einem anderen Mann mit einem Messer Wunden ins Gesicht.
Rustikale Gemütlichkeit am Schloss Junkernhees
Tag des offenen Denkmals
Strohballen liegen auf der Straße, es duftet nach frischen Haubergswaffeln, Kinder toben umher. Rustikale Gemütlichkeit am Schloss Junkernhees. Gestern war das ehemalige Wasserschloss Junkernhees zum ersten Mal seit drei Jahren wieder geöffnet.
Fotos und Videos
Gemütliches Gemäuer
Bildgalerie
Schloss Junkernhees
Eng, grün und gemütlich
Bildgalerie
Altstadtfest
Siegen platzt aus allen Nähten
Bildgalerie
Verkaufsoffener Sonntag
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM