Das aktuelle Wetter Siegen 7°C
Ehrenamtliche für Besuchsdienst gesucht

Malteser Netphen laden zu Infoabend

20.04.2009 | 17:57 Uhr
Funktionen

Um der zunehmenden Vereinsamung nicht nur alter, kranker und behinderter Menschen zu begegnen, haben sich die Malteser aus Netphen in diesem Jahr vorgenommen, einen ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitungsdienst zu gründen.

Zu einem Informationsabend mit Gastvortrag laden sie am 23. April, um 18.30 Uhr ins Malteserhaus, Seitenweg 3, Nephen ein.

War der MHD bislang durch Erste-Hilfe-Ausbildungen, Sanitätsdienste, den Katastrophenschutz und die Malteser Jugend bekannt, so wird mit einem regelmäßigen Besuchsdienst ein wichtiger Schritt zur Unterstützung bedürftiger Bürger getan.

Hier setzt der Malteser Besuchsdienst an. Durch regelmäßige, meist wöchentliche Besuche zu Hause, werde Not wahrgenommen und Vereinsamung verhindert, soziale Kontakte gefördert sowie Angehörige und Pflegende entlastet. Die ehrenamtlichen Helfer führen Gespräche, lesen vor, musizieren, begleiten auf Spaziergängen und Gottesdienstbesuchen.

Am 23.04.2009 um 18.30 Uhr stellen die Malteser diesen Dienst zusammen mit dem Diözesanreferenten Ulrich Brakweh im Malteserhaus Netphen vor. Die Einladung richtet sich an alle, die sich in diesem Dienst ehrenamtlich engagieren möchten und an diejenigen, die nicht länger alleine sein wollen und gerne besucht werden möchten.

Begleitend zum Dienst präsentieren die Malteser einen Gastvortrag mit dem Thema Patientenverfügung. Referent ist Dr. med. Reiner Scholler, Siegen, Arzt für Allgemein- und Palliativmedizin.

Die Malteser haben einen Fahrdienst eingerichtet. Wer das in Anspruch nehmen möchte oder Fragen zum Besuchsdienst hat, kann sich melden Tel. 0271-2387408.

Dirk Herrmann

Kommentare
Aus dem Ressort
Silvester 2014/2015 - die besten Partys im Überblick
Silvester 2014/2015
Silvester plant man ja gerne auch mal in Last-Minute-Manier. Wir haben die besten Feier-Möglichkeiten zusammengetragen.
Schöner schwänzen mit dem Schülerticket?
ÖPNV
Die einen halten es für „eine der besten Erfindungen der Politik“, die anderen fürchten, es erleichtere Schülern das Blaumachen. Warum eigentlich?
Flüchtlinge und Siegerländer feiern gemeinsam
Burbach
In der Flüchtlingsunterkunft in Burbach ist die Weihnachtsfeier eine große Sache. Und eine wirklich gemütliche dazu. Der Clou: Es geht noch eine Weile...
Kollision an Kochs Ecke in Siegen - Zwei Frauen verletzt
Unfall
Zwei Frauen wurden bei einem Autounfall an Kochs Ecke verletzt. Die Autos stießen zusammen, weil eines möglicherweise eine rote Ampel überfuhr.
Schöne Bescherung mit Ronja Räubertochter
Apollo
Das Apollo-Theater hat 100 Flüchtlingskinder als Gäste zur Aufführung von „Ronja Räubertochter“ eingeladen. Die Schauspieler übernahmen nach dem Stück...
Fotos und Videos
Zivilcouragepreis 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Beatsteaks auf Tour in Siegen
Bildgalerie
Konzert