Das aktuelle Wetter Siegen -3°C
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und...

Konzerte in der Kirche genießen

27.01.2012 | 12:00 Uhr
Funktionen
Konzerte  in der Kirche genießen
Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange (Mitte), Pastor HJ Köhle (rechts), Chorsprecherin Tanja Wagener (links)

Siegen-Weidenau. Ausdrücklich für alle Altersgruppen haben die Organisatoren das Halbjahresprogramm zur Kirchenmusik in St. Joseph Weidenau konzipiert. „Ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene“, resümierte Helga Maria Lange, künstlerische Leiterin der Kirchenmusik in St. Joseph. Sie präsentierte den Halbjahresplan gemeinsam mit Pfarrer Karl-Hans Köhle und Tanja Wagener, Vorsitzende des Förderkreises Kirchenmusik.

Mit „Emporenklängen“ startete die Konzertreihe am vergangenen Sonntag (wir berichteten). „Das Bläserquintett auf der Kirchenempore, am anderen Ende des Kirchenschiffs die Orgel: ein musikalisches Wechselspiel mit besonderem Reiz“, so Organistin Helga Maria Lange. Gemeinsam mit dem Blechbläserquintett „Magicbrass“ spielte sie unter anderem Werke von Samuel Scheidt, John Stanley, Jan van der Roost, Eugène Gigout und Louis Vièrne.

Geschichte von Josef und seinen Brüdern

Mit dem Familienkonzert „Josef und seine Brüder“ geht das Programm am Sonntag, 4. März weiter. „Es ist eine tolle Idee, Kindern eine spannende, biblische Geschichte nicht einfach vorzulesen, sondern sie durch die Musik zu erzählen“, sagt Pfarrer Karl-Hans Köhle. „Wir möchten die Kinder und ihre Familien für das Leben des alttestamentarischen Josef und die Musik gleichermaßen begeistern.“ Die Geschichte wird mit Sprecher und Orgel vorgetragen.

Der Kammerchor Weidenau gibt zwei Konzerte im ersten Halbjahr 2012. Am 18. März stehen Joseph Rheinbergers „Stabat mater“ und andere Werke zur Fastenzeit von Robert Führer, W.A. Mozart und Dietrich Buxtehude in einem Chor- und Orchesterkonzert im Repertoire.

„Laudate Dominum“ (Lobt Gott) wird Motto des Konzertes am 24. Juni mit Werken unter anderem von C. Franck und J. Rutter sein.

Orgelimprovisationen kommen am 20. Mai zu Gehör. Christian Vorbeck, Kantor an St. Marien zu Witten an der Ruhr und Lehrbeauftragter für Orgel und Orgelimprovisation der Technischen Universität Dortmund, zeigt dann sein Können auf diesem Gebiet in St. Joseph.

Matinéen mit festem Stammpublikum

„Mit den monatlichen Matinéen wird im ersten Halbjahr eine Reihe fortgesetzt, die mittlerweile ein festes Stammpublikum gefunden hat“, so Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange. Jeden zweiten Sonntag im Monat werden bei freiem Eintritt jeweils um 10.45 Uhr Matinéen mit Orgel und Euphonium, Violine, Oboe, Bratsche, Trompete oder mit einer Sopranistin angeboten.

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Wolf streift durch den Wald südlich von Siegen
Natur
Der Wolf ist zurück im Siegerland. Die automatische Kamera eines Jägers hat das Tier vor wenigen Tagen im Wald fotografiert. Experten sind sicher: Es...
Islamist aus Neunkirchen muss Pass abgeben
Gericht
Das Verwaltungsgericht Arnsberg hat den Entzug des Reisespasses eines mutmaßlich kampfbereiten Islamisten aus Neunkirchen für rechtmäßig erklärt.
Größter Warnstreik NRWs in Siegerlandhalle
Streik
Die IG Metall Siegen hatte Arbeitnehmer aus rund 45 Betrieben der Region zur Warnstreikkundgebung am Freitagmorgen aufgerufen. Das Tarifangebot der...
Zweiter Wolf in NRW gesichtet - Isegrim im Siegerland
Wölfe
Der Wolf ist zurück. Eine Wildkamera schoss ein Foto des Tieres in einem Waldgebiet im Siegerland. Nun sollen Gentests die Herkunft klären.
Reizthema für Autofahrer – Die HTS bleibt Dauerbaustelle
Verkehr
Bundesstraße, Landesstraßen, Kreisstraßen: Wo in den nächsten Monaten Straßenbaustellen im Siegerland anstehen, zeigt unsere Übersicht. Ein...
Fotos und Videos
Toller Ehrungsabend
Bildgalerie
30. Sportlerwahl
Die Wurstekomission in Netphen
Bildgalerie
Silvester-Umzug
Ruhrpott-Pärchen siegt in Soest
Bildgalerie
Silvesterlauf
article
6287104
Konzerte in der Kirche genießen
Konzerte in der Kirche genießen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/konzerte-in-der-kirche-geniessen-id6287104.html
2012-01-27 12:00
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg